Voraussetzungen

Bevor Sie mit der Konfiguration der Appliance beginnen, stellen Sie sicher, dass die folgenden Voraussetzungen erfüllt sind:

  • Sie sollten physischen Zugriff auf die Appliance haben.
  • Sie haben vier IP-Adressen für die Verwaltung der SD-WAN-Appliance ausgewählt.
  • Notieren Sie im Arbeitsblatt alle IP-Adressen und andere Werte, die Sie zum Konfigurieren der Appliance verwenden würden. Drucken Sie vorzugsweise das Arbeitsblatt aus, bevor Sie den Konfigurationsprozess starten.
  • Sie sollten bereits über einen SD-WAN-Lizenzschlüssel von Citrix verfügen, der in einer E-Mail gesendet wird. Wenn Sie Remote-Lizenzierung verwenden, benötigen Sie die IP-Adresse des Lizenzservers.
  • WAN Sende- und Empfangsgeschwindigkeiten.

Hinweis

Die standardmäßige statische IP-Adresse ist 192.168.100.1. Für die statische IP-Adresse ist DHCP (standardmäßig) für den Verwaltungszugriff aktiviert.

Wenn Sie den SD-WAN-Dienst aktivieren oder SD-WAN-Lizenz mit der standardmäßigen statischen IP (192.168.100.1) installieren, ist diese IP deaktiviert, und Sie können DHCP-Adresse innerhalb des Netzwerks abrufen.

Weisen Sie immer eine statische IP-Adresse zu oder beachten Sie die DHCP-Adresse, die der Appliance zugewiesen ist. Um die DHCP-IP-Adresse anzuzeigen, können Sie sich bei der SD-WAN CLI (mit Admin/Kennwort) anmelden, die die Verwaltungs-IP anzeigt, oder gehen Sie zu Konfiguration > Einheiteneinstellungen > Netzwerkadapter > Ethernet .

  1. Stellen Sie sicher, dass SD-WAN-Appliances eine permanente DHCP-Adresse zugewiesen ist.
  2. Die DHCP-Adresse sollte der Verwaltungs-NIC Adresse zugeordnet sein.
  3. Verbinden Sie die Verwaltungs-NIC-Adresse mit dem DHCP-fähigen LAN, oder starten Sie die Appliance neu, wenn sie bereit ist.

Um eine Citrix SD-WAN Appliance bereitzustellen, müssen Sie die folgende erforderliche Einrichtung durchführen, bevor Sie die Appliance konfigurieren.

Softwareversionen

Dieses Dokument behandelt die Veröffentlichung der SD-WAN-Software. In den Versionshinweisen finden Sie die empfohlenen Versionen der NetScaler -Software, die der gewünschten Version der SD-WAN-Software entsprechen. Verwenden Sie niemals andere Versionen als die für SD-WAN-Appliances empfohlenen.

Lizenzdatei

Die Anzahl der Accelerator-Appliances hängt von der Hardwareplattform und der Art der Lizenz ab, die Sie für die Appliance anwenden. In der folgenden Liste wird die Anzahl der Beschleuniger angezeigt, die vom Konfigurations-Assistenten automatisch bereitgestellt werden:

  • Modell 310: Zwei
  • Modell 500: Drei
  • Modelle 1000 und 1500: Six
  • Modell 2000: Eight

Bevor Sie mit dem Provisioning der Appliance beginnen, empfiehlt Citrix, dass Sie die Lizenzdatei bei sich haben, da sie früh im Konfigurationsprozess erforderlich ist, um eine Lizenzdatei herunterzuladen, führen Sie das im Benutzerhandbuch My Account Alle Lizenzierungstools beschriebenen Verfahren durch.

Installieren Sie die Hardware

Nachdem Sie die Hardware-Appliance von Citrix erhalten haben, müssen Sie sie im Netzwerk installieren.