Arbeitsblatt

In der folgenden Tabelle sind die Standardwerte der Netzwerkkonfiguration, der SD-WANOP-Konfiguration, der Windows-Konfiguration, der Systemeinstellungen, des Kennworts und des Setup-Assistenten im Verkehrssubnetz und im Verwaltungssubnetz aufgeführt. Notieren Sie die für Ihre Appliance geltenden Werte in der dritten Spalte.

Netzwerkkonfiguration

Feld Standardwert Nutzen für Ihre Appliance Beschreibung des Feldes
XenServer IP-Adresse (Verwaltungssubnetz) 192.168.100.2   Verwaltungs-IP-Adresse des XenServer.
Verwaltungsdienst-IP-Adresse (Verwaltungssubnetz) 192.168.100.1   Verwaltungs-IP-Adresse des Verwaltungsdienstes.
Netzmaske (Verwaltungssubnetz) 255.255.0.0   Netzwerkmaske für das Verwaltungssubnetz.
Gateway (Verwaltungssubnetz) Ohne   Die Standardgateway IP-Adresse der Appliance.
Port-Modell 2-Port   Wählen Sie je nach Modell 2 oder 4 Ports. Im 4-Port-Modus hat Windows Server keinen Zugriff auf die Ports 1/3 und 1/4.
DNS-Server Ohne   IP-Adresse des DNS-Servers. Citrix empfiehlt, eine gültige DNS-Server-IP-Adresse anzugeben. Dies ist ein obligatorischer Parameter.

SD-WAN-Konfiguration

Feld Standardwert Nutzen für Ihre Appliance Beschreibung des Feldes
IP-Adresse (Verwaltungssubnetz) 192.168.100.20   Primäre SD-WAN-IP-Adresse, unter der Sie die SD-WAN-Instanz verwalten.
Netzmaske (Verwaltungssubnetz) 255.255.0.0   Netzwerkmaske für die Verwaltungs-IP-Adresse der Appliance. Wie bei der vorherigen Netzmaske.
Gateway (Verwaltungssubnetz) Ohne   Die Standardgateway IP-Adresse der Appliance. Wie beim vorherigen Gateway.

Windows-Konfiguration

Feld Standardwert Nutzen für Ihre Appliance Beschreibung des Feldes
IP-Adresse (Verwaltungssubnetz) 192.168.100.40   IP-Adresse zum Verwalten von Windows Virtual Machine.
Netzmaske (Verwaltungssubnetz) 255.255.0.0   Netzwerkmaske für die Verwaltungs-IP-Adresse der Appliance. Wie bei der vorherigen Netzmaske.
Gateway (Verwaltungssubnetz) Ohne   Die Standardgateway IP-Adresse der Appliance. Wie beim vorherigen Gateway.

Systemeinstellungen

Feld Standardwert Nutzen für Ihre Appliance Beschreibung des Feldes
NTP-Server (keine)   IP-Adresse des NTP-Servers. Citrix empfiehlt, eine gültige NTP-Server-IP-Adresse anzugeben. Sie können entweder die IP-Adresse oder den Servernamen eingeben.
Zeitzone UTC   Geben Sie die Zeitzone für Ihren Standort an.

Kennwort

Feld Standardwert Nutzen für Ihre Appliance Beschreibung des Feldes
Kennwort nsroot   Neues Kennwort für den Zugriff auf die Appliance.
Kennwort bestätigen nsroot   Neues Kennwort für den Zugriff auf die Appliance.

Konfiguration Command Center

Feld Standardwert Nutzen für Ihre Appliance Beschreibung des Feldes
IP-Adresse Command Center Ohne   Optional. IP-Adresse der Command Center Appliance, bei der Sie diese Appliance registrieren möchten. Mehr Infos.
Anschluss Command Center 8443   Optional. Portnummer der Command Center Appliance.
Registrierungskennwort Ohne   Kennwort, mit dem Sie die SD-WAN-Appliance registrieren möchten.

Lizenzierung

Feld Standardwert Nutzen für Ihre Appliance Beschreibung des Feldes
Lizenzserveradresse Ohne   IP-Adresse des Lizenzservers. Nur erforderlich, wenn Sie einen Remotemodell-Lizenztyp auswählen.
Lizenzierungsdienst-Port 27000   Portnummer des Lizenzservers. Nur erforderlich, wenn Sie einen Remotemodell-Lizenztyp auswählen.
Feld Standardwert Nutzen für Ihre Appliance Beschreibung des Feldes
Empfangen (Download) Geschwindigkeit Ohne   WAN-Link-Download-Geschwindigkeit.
Sendegeschwindigkeit (Upload) Ohne   Upload-Geschwindigkeit von WAN-Verbindungen.