Citrix SD-WAN 2100 PE (EE) -Appliance

Die Citrix SD-WAN 2100 PE (EE) -Appliance ist eine 1U-Appliance. Diese Appliance verfügt über einen 8-Core-Prozessor mit 2,1 GHz und 32 Gigabyte (GB) Arbeitsspeicher.

lokalisiertes Bild

Die SD-WAN 2100 PE (EE) -Einheit verfügt über die folgenden Anschlüsse auf der Vorderseite:

  • Ein serieller RS232-Konsolenanschluss.

  • Ein Kupfer-Ethernet-Port (RJ45) genannt Lights Out Management (LOM) -Port. Sie können diesen Port für das erste Provisioning von Virtual WAN verwenden. Sie können diesen Port verwenden, um die Appliance unabhängig von der Software der Appliance remote zu überwachen und zu verwalten.

  • Zwei USB-Anschlüsse.

  • Vier 1000Base-TX Kupfer-Ethernet-Ports (Fail-to-Wire).

  • Vier 1GE SFP-Ports.

Citrix SD-WAN 2100 PE (EE) Rückwand

lokalisiertes Bild

Die folgenden Komponenten sind auf der Rückseite der 2100 PE (EE) -Einheit sichtbar:

  • Wechselfestplattenlaufwerke mit 240 GB und 480 GB, in denen die Software und die Benutzerdaten der Appliance gespeichert werden.
  • Netzschalter, der den Strom auf das Gerät ein- oder ausschaltet. Drücken Sie den Schalter für fünf Sekunden, um den Strom auszuschalten.
  • Einzelnetzteil, Nennleistung bei 450 Watt, 100 - 240 Volt. Jedes Netzteil verfügt über eine LED, die seinen Status anzeigt, wie unten beschrieben. Ein zweites Netzteil ist als zusätzliches Zubehör erhältlich (optional Field Replaceable Unit (FRU).

Wichtig

Um die PE-Funktionalität nutzen zu können, benötigen Sie SD-WAN-Version 10.0 auf den 2100 PE-Appliances und installieren PE-Lizenzen.

Citrix SD-WAN 2100 PE (EE) -Appliance