Überwachung und Fehlerbehebung

Im virtuellen Inlinemodus bietet die Appliance im Gegensatz zum WCCP-Modus keine virtuelle inline-spezifische Überwachung. Um eine virtuelle Inline-Bereitstellung zu beheben, melden Sie sich bei der Appliance an und verwenden Sie die Dashboard-Seite, um zu überprüfen, ob Datenverkehr in die Appliance und aus ihr fließt. Traffic-Weiterleitungsfehler treten aufgrund von Fehlern in der Router-Konfiguration auf.

Wenn auf den Seiten “Nutzung überwachen” oder Überwachung > Verbindungen angezeigt wird, dass Datenverkehr weitergeleitet wird, aber keine Beschleunigung stattfindet (vorausgesetzt, dass eine Appliance bereits am anderen Ende der WAN-Link installiert ist), überprüfen Sie, ob sowohl der eingehende WAN-Datenverkehr als auch der ausgehende WAN-Datenverkehr wird an die Appliance weitergeleitet. Wenn nur eine Richtung weitergeleitet wird, kann keine Beschleunigung erfolgen.

Um die Gesundheitsprüfung zu testen, schalten Sie die Appliance herunter. Der Router sollte die Weiterleitung des Datenverkehrs beenden, nachdem der Algorithmus für die Gesundheitsprüfung ein Timeout erreicht hat.

Überwachung und Fehlerbehebung