Voraussetzungen

Hinweis

Die standardmäßige statische IP-Adresse ist 192.168.100.1. Für die statische IP-Adresse ist DHCP (standardmäßig) für den Verwaltungszugriff aktiviert.

Wenn Sie den SD-WAN-Dienst aktivieren oder SD-WAN-Lizenz mit der standardmäßigen statischen IP (192.168.100.1) installieren, ist diese IP deaktiviert, und Sie können DHCP-Adresse innerhalb des Netzwerks abrufen.

Weisen Sie immer eine statische IP-Adresse zu oder beachten Sie die DHCP-Adresse, die der Appliance zugewiesen ist. Um die DHCP-IP-Adresse anzuzeigen, können Sie sich bei der SD-WAN CLI (mit Admin/Kennwort) anmelden, die die Verwaltungs-IP anzeigt, oder gehen Sie zu Konfiguration -> Einheiteneinstellungen > Netzwerkadapter > Ethernet .

  1. Stellen Sie sicher, dass SD-WAN-Appliances eine permanente DHCP-Adresse zugewiesen ist.
  2. Die DHCP-Adresse sollte der Verwaltungs-NIC Adresse zugeordnet sein.
  3. Verbinden Sie die Verwaltungs-NIC-Adresse mit dem DHCP-fähigen LAN, oder starten Sie die Appliance neu, wenn sie bereit ist.

Bevor Sie mit der Konfiguration der Appliance beginnen, stellen Sie sicher, dass die folgenden Voraussetzungen erfüllt sind:

  • Sie sollten physischen Zugriff auf die Appliance haben.
  • Notieren Sie im Arbeitsblatt alle IP-Adressen und andere Werte, die Sie zum Konfigurieren der Appliance verwenden würden. Drucken Sie vorzugsweise das Arbeitsblatt aus, bevor Sie den Konfigurationsprozess starten.
  • Sie sollten bereits über einen SD-WAN-Lizenzschlüssel von Citrix verfügen, der in einer E-Mail gesendet wird. Wenn Sie Remote-Lizenzierung verwenden, benötigen Sie die IP-Adresse des Lizenzservers.
  • WAN Sende- und Empfangsgeschwindigkeiten.

Voraussetzungen