Werkseinstellung auf 410-SE

Die Option zum Zurücksetzen auf Werkseinstellungen gilt nur für die SD-WAN 410-Standard Edition-Appliance.

lokalisierte Grafik

So führen Sie die Werkseinstellung auf 410-SE durch:

  1. Sobald die Betriebs-LED blinkt, schalten Sie das Gerät mit dem Netzschalter rechts neben der NMI-Reset-Taste aus. Halten Sie den Netzschalter für einige Sekunden (10-20 Sekunden) gedrückt.

    Hinweis:

    Halten Sie den Netzschalter einige Sekunden gedrückt, um das Gerät auszuschalten.

  2. Halten Sie den Netzschalter gedrückt, drücken Sie mit einer Papierklammer die NMI-Reset-Taste, bis die grüne LED und andere LED-Leuchten ausgeschaltet sind. Schalten Sie das Gerät mit dem Netzschalter ein. Die grüne LED blinkt in den nächsten 20 bis 25 Minuten, bis der eUSB-Wiederherstellungsprozess abgeschlossen ist.
  3. Warten Sie einige Minuten, ungefähr 5 Minuten zunächst, da keine Aktivität auf der CLI stattfindet. Nicht-Aktivität in CLI bedeutet nicht, dass nichts passiert. Das System initialisiert den Prozess.

    Tipp

    • Durch gleichmäßiges Drücken der Reset-Taste wird die Reset-Aktion abgebrochen und ein normaler Neustart der Appliance durchgeführt.
    • Durch Drücken der Reset-Taste ungerade Anzahl der Male wird ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen durchgeführt.
    • LED-Blitz zeigt an, dass das Gerät zurückgesetzt wird.
  4. Nach 5 Minuten startet die Appliance neu und die CLI wird angezeigt. Möglicherweise gibt es einige Neustarts (ca. 4—5), um das Software-Image aus dem eUSB (sdb) zu extrahieren und zu kopieren, zu programmieren und zu reflash auf das SATADOM (sda) zu kopieren.

        >searching /misc/rescue.img on /dev/sda /dev/sda1 Waiting for 2 seconds and retry
    
        Searching /misc/rescue.img on /dev/sda /dev/sda1 /dev/sdb /dev/sdb1
    
        Found /misc/rescue.img on /dev/sdb1.  Extracting ... Found /dev/sdb1.
        task=mfg TARGET_DRIVE= eth= IP_MODE= ip= mask= gw=
    
        Running Manufacturing script: /usr/local/bin/mfg.sh ...
        Copying files. Please be patient ...Updated extlinux config and installed extlinux on /tmp/tmp.hTg61R2uPh/primary/boot
    
        Updated extlinux config and installed extlinux on /tmp/tmp.hTg61R2uPh/secondary/boot
    
        Success        Rebooting for baremetal OS installation ...
    
        Rebooting in 5 seconds ...: 1    seconds ...
    
        Will now restart
    
        [  145.238780] reboot: Restarting system
    
        ``` The appliance restarts 4 to 5 times as it extracts, copies, and initializes the boot process. You can see the login prompt, enter the credentials.
    
        Last login: Wed Sep 21 05:29:38 UTC 2016 on ttyS0
    
        Linux
    
        cbvw 3.2.73-cb2000v1-nohvm-pirqs #1 SMP PREEMPT Fri Aug 19  03:39:53 UTC 2016 x86_64
    
        ======================================================================
    
          Operating System 4.6 on CB410
    
                         Host IP = 192.168.100.1
    
        ======================================================================
    
  5. An der Anmeldeaufforderung können Sie mit der Konfiguration der Appliance über CLI oder über die Webverwaltungsschnittstelle beginnen.

Werkseinstellung auf 410-SE