Warnhinweise und Warnhinweise

Elektrische Sicherheitsvorkehrungen

Achtung: Tragen Sie während der Installation oder Wartung ein Erdungsarmband, um ESD-Schäden an der Elektronik des Geräts zu vermeiden. Verwenden Sie eine leitfähige Handschlaufe, die an einer guten Erdung oder am Gerät befestigt ist. Sie können es an den Stecker neben dem ESD-Symbol auf der Rückseite befestigen.

Folgen Sie den grundlegenden elektrischen Sicherheitsvorkehrungen, um sich vor Beschädigungen und dem Gerät vor Beschädigungen zu schützen.

  • Achten Sie auf die Position des Notausschalters (EPO), damit Sie bei einem elektrischen Unfall schnell Strom aus dem Gerät entfernen können.
  • Entfernen Sie alle Schmuckstücke und andere Metallgegenstände, die mit Stromquellen oder Drähten in Berührung kommen könnten, bevor Sie das Gerät installieren oder reparieren. Wenn Sie sowohl eine Stromquelle als auch Kabel und Masse berühren, können sich Metallgegenstände schnell erwärmen und Verbrennungen verursachen, Kleidung in Brand setzen oder das Metallobjekt mit einem freiliegenden Terminal verschmelzen.
  • Verwenden Sie eine regulierende, unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), um das Gerät vor Überspannungen und Spannungsspitzen zu schützen und das Gerät im Falle eines Stromausfalls zu halten.
  • Stapel die Appliance niemals auf andere Server oder elektronische Geräte.
  • Alle Geräte sind so konzipiert, dass sie auf Stromversorgungssystemen installiert werden, die TN-Erdung verwenden. Installieren Sie das Gerät nicht auf einem Stromversorgungssystem, das entweder TT- oder IT-Erdung verwendet.
  • Stellen Sie sicher, dass das Gerät während des normalen Gebrauchs über eine direkte physische Verbindung zur Erde verfügt. Achten Sie beim Installieren oder Reparieren eines Geräts immer darauf, dass der Erdungskreis zuerst angeschlossen und zuletzt getrennt ist.
  • Stellen Sie sicher, dass eine Sicherung oder Leistungsschalter nicht größer als 120 VAC, 15 A USA (240 VAC, 16 A international) an allen stromführenden Leitern des Stromversorgungssystems verwendet wird, an das Ihre Geräte angeschlossen sind.
  • Arbeiten Sie nicht allein, wenn Sie mit Hochspannungskomponenten arbeiten.
  • Trennen Sie die Appliance immer vom Strom, bevor Sie eine Komponente entfernen oder installieren. Fahren Sie beim Trennen der Stromversorgung zuerst die Einheit herunter, und ziehen Sie dann die Netzkabel aller an die Einheit angeschlossenen Netzteile ab. Solange das Netzkabel angeschlossen ist, können Netzspannungen im Netzteil vorhanden sein, auch wenn der Netzschalter ausgeschaltet ist.
  • Verwenden Sie keine Matten, die entworfen wurden, um die statische Entladung als Schutz vor Stromschlägen zu verringern. Verwenden Sie stattdessen Gummimatten, die speziell als elektrische Isolatoren entwickelt wurden.
  • Stellen Sie sicher, dass die Stromquelle die maximale Leistungsaufnahme des Geräts ohne Gefahr einer Überlastung verarbeiten kann. Ziehen Sie vor Reparaturen oder Upgrades immer die Geräte ab.
  • Überlasten Sie die Verkabelung in Ihrem Serverschrank oder im Serverraum-Rack nicht.
  • Vermeiden Sie bei Gewittern oder erwarteten Gewittern Hardware-Reparaturen oder Upgrades, bis die Gefahr eines Blitzes überschritten ist.
  • Wenn Sie ein altes Gerät oder Komponenten entsorgen, befolgen Sie die lokalen und nationalen Gesetze zur Entsorgung von Elektronikabfällen.
  • Um mögliche Explosionen zu vermeiden, ersetzen Sie abgelaufene Batterien durch dasselbe Modell oder einen vom Hersteller empfohlenen Ersatz und folgen Sie den Anweisungen des Herstellers für den Batteriewechsel.
  • Entfernen Sie niemals eine Netzteilabdeckung oder ein versiegeltes Teil mit folgendem Etikett:

lokalisierte Grafik

Vorsichtsmaßnahmen für das Gerät

  • Bestimmen Sie die Platzierung jeder Komponente im Rack, bevor Sie die Schienen installieren.
  • Installieren Sie zuerst die schwerste Einheit an der Unterseite des Racks, und arbeiten Sie dann nach oben. Verteilen Sie die Last gleichmäßig auf dem Rack. Ein unausgewogenes Rack ist gefährlich.
  • Lassen Sie die Netzteile und Festplatten abkühlen, bevor Sie sie berühren.
  • Installieren Sie das Gerät in der Nähe einer Steckdose für einfachen Zugang.
  • Montieren Sie Geräte in einem Rack mit ausreichendem Luftstrom für einen sicheren Betrieb.
  • Bei geschlossener oder mehrfacher Rack-Baugruppe kann die Umgebungstemperatur der Rack-Umgebung größer sein als die Umgebungstemperatur des Raums. Berücksichtigen Sie daher die niedrigsten und höchsten Betriebstemperaturen des Geräts, wenn Sie entscheiden, wo das Gerät im Rack installiert werden soll.

Rack-Vorsichtsmaßnahmen

  • Stellen Sie sicher, dass die Nivellierbuchsen auf der Unterseite des Racks vollständig auf den Boden ausgestreckt sind, wobei das volle Gewicht des Racks auf ihnen ruht.
  • Befestigen Sie für eine Installation mit einem Rack einen Stabilisator am Rack.
  • Für eine Installation mit mehreren Racks, koppeln (befestigen) Sie die Racks zusammen.
  • Stellen Sie immer sicher, dass das Rack stabil ist, bevor Sie eine Komponente vom Rack ausziehen.
  • Erweitern Sie jeweils nur eine Komponente. Das gleichzeitige Erweitern von zwei oder mehr kann dazu führen, dass das Rack instabil wird.
  • Die Griffe auf der linken und rechten Seite der Frontplatte des Geräts sollten nur zum Ausziehen der Einheit aus dem Rack verwendet werden. Verwenden Sie diese Griffe nicht für die Montage des Geräts am Rack. Verwenden Sie stattdessen die später beschriebene Rack-Schienen-Hardware.