Bereitstellen einer Citrix SD-WAN VPX-Instanz auf einer Citrix ADC SDX-Appliance

Die Citrix SD-WAN-Technologie wendet SDN-Konzepte (Software-Defined Networking) auf WAN-Verbindungen an. Die Technologie abstrahiert Verkehrsmanagement und -überwachung von Netzwerkhardware und wendet sie auf einzelne Anwendungen an. Das Ergebnis ist eine verbesserte Leistung, eine qualitativ hochwertige Benutzererfahrung über geografisch verteilte Standorte und eine vereinfachte Bereitstellung von Wide-Are- und Cloud-Zugriffsnetzwerken. Weitere Informationen finden Sie unter Citrix SD-WAN.

Ab Version 12.1 49.xx können Sie eine Citrix SD-WAN VPX-Instanz auf Citrix ADC SDX 14XXX und SDX 115XX Appliances bereitstellen. Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Dokumenten:

Hinweis

Nur SD-WAN VPX Standard Edition wird unterstützt. Weitere Informationen finden Sie unter SD-WAN VPX Editionen.

Das Bereitstellen einer Citrix SD-WAN VPX-Instanz auf einer SDX-Appliance umfasst die folgenden Aufgaben:

Voraussetzungen

Stellen Sie sicher, dass Sie über die folgenden Lizenzen verfügen:

  • Citrix SD-WAN VPX-Lizenz
  • Citrix ADC SDX-Plattformlizenz

Anforderungen an Citrix SD-WAN VPX

Die Citrix SD-WAN VPX auf SDX-Plattform kann sowohl als Standort als auch als MCN fungieren. Das MCN kann 1 Gb/s bidirektionalen Durchsatz und 64 Sites verarbeiten.

Unterstützter Durchsatz für MCN und Standort

  • 250 MB/s bis 1 Gb/s bidirektionaler Durchsatz
  • MCN unterstützt 64 Standorte

Hardwareanforderungen für unterstützten Durchsatz

Site

  • 4 CPUs bis 16 CPUs
  • 4 GB bis 16 GB RAM
  • 60 GB bis 250 GB Festplattenspeicher
  • Mindestens 4 NICs: eine für die Verwaltung und verbleibende mindestens 3 für den Datenpfad

Hauptsteuerungsknoten (MCN)

  • 4,8 und 16 CPUs
  • 16 GB RAM
  • 250 GB Festplattenspeicher
  • Mindestens 4 NICs: eine für die Verwaltung und verbleibende 3 für den Datenpfad, mit dedizierten NICs für den Datenpfad

Rechenzentrumstopologie

Sie können eine Citrix SD-WAN VPX-Appliance auf einem Citrix ADC SDX im richtlinienbasierten Routenmodus (PBR) oder im Inlinemodus bereitstellen. Topologien für diese beiden unterstützten Modi finden Sie in Szenario 1 und 2. Weitere Informationen finden Sie unter Bereitstellen von SD-WAN im PBR-Modus (Virtueller Inlinemodus).

Szenario 1. Rechenzentrumtopologie: PBR-Modus oder virtueller Inlinemodus

lokalisierte Grafik

Szenario 2. Zweigtopologie: Inlinemodus

lokalisierte Grafik

Bereitstellen der Citrix SD-WAN VPX-Instanz auf einem Citrix ADC SDX

Bevor Sie die Citrix SD-WAN VPX-Appliance bereitstellen, laden Sie das SD-WAN VPX-Image von der Citrix Produktsite herunterladenherunter.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Citrix SD-WAN VPX-Appliance bereitzustellen.

  1. Melden Sie sich bei der Citrix ADC SDX-Appliance an.
  2. Navigieren Sie zu Konfiguration > SD-WAN > Instanzen.
  3. Wählen Sie Software Images > Upload und laden Sie die SD-WAN XVA-Datei hoch.

    lokalisierte Grafik

  4. Wählen Sie Instanzen > Hinzufügen. Die Seite SD-WAN-Instanz bereitstellen wird angezeigt.

  5. Geben Sie auf der Seite “SD-WAN-Instanz bereitstellen” Folgendes ein:
    • Name
    • IP-Adresse
    • Netzmaske
    • Gateway-Adresse
    • XVA-Datei hochladen
    • Ordnen Sie unter RessourcenzuordnungRessourcen zu. lokalisierte Grafik
    • Stellen Sie unter NetzwerkeinstellungenVerwaltungsschnittstellen bereit, und wählen Sie OKaus, um die SD-WAN VPX-Instanz auf der SDX-Appliance bereitzustellen. lokalisierte Grafik

    Hinweis Der SDX Management Service bindet Schnittstellen an die VPX-Instanz in aufsteigender Reihenfolge von Schnittstellennamen. Wenn Sie z. B. 1/4 und 1/1 hinzufügen, ordnet Management Service diese als 1/1, 1/4 an. Wenn Sie neue Schnittstellen hinzufügen, wird die vorhandene Sequenz beibehalten und eine neue Sequenz erstellt. Beispielsweise fügen Sie Schnittstellen 1/2, 10/1, 1/3 hinzu. Die neue Sequenz wäre 1/1, 1/4; 1/2, 1/3, 10/1.

  6. Die SD-WAN VPX-Instanz wird auf der Seite Instanzangezeigt. Hier ist ein Beispiel.

    lokalisierte Grafik

Um die Instanz zu bearbeiten, navigieren Sie zu Konfiguration > SD-WAN > Instanzen. Wählen Sie die Instanz aus, und klicken Sie darauf. Nachdem Sie die Bearbeitung abgeschlossen haben, klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Konfigurieren der Citrix SD-WAN VPX-Instanz

Nachdem Sie eine SD-WAN-Instanz auf der SDX-Appliance erstellt haben, konfigurieren Sie die SD-WAN-Instanz, indem Sie die folgenden beiden Aufgaben ausführen:

  1. Wenden Sie die Konfiguration für MCN- und Standort-Appliances an.

  2. Konfigurieren Sie den virtuellen Pfad und übertragen Sie den Datenverkehr.

Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Themen:

Verwandte Informationen

Weitere Informationen zu den ersten Schritten mit einer Citrix SD-WAN-Appliance finden Sie unterCitrix SD-WAN.

Weitere Informationen zur Citrix ADC SDX-Appliance finden Sie unterCitrix ADC SDX.

Bereitstellen einer Citrix SD-WAN VPX-Instanz auf einer Citrix ADC SDX-Appliance