Standard Edition in AWS für Cloud Watch Support

Citrix SD-WAN Standard Edition in AWS unterstützt jetzt grundlegende CloudWatch zur Überwachung Ihrer SD-WAN-Instanz, die in der AWS-Infrastruktur ausgeführt wird. CloudWatch-Alarme senden Benachrichtigungen oder nehmen automatisch Änderungen an den Ressourcen vor, die Sie überwachen. Im Rahmen der grundlegenden Überwachung stehen sieben vorausgewählte Metriken mit einer Frequenz von fünf Minuten und drei Statusprüfungsmetriken bei einer Frequenz von einer Minute ohne zusätzliche Kosten für Ihre SD-WAN-Instanz zur Verfügung. Sie können die folgenden Metriken für Ihr SD-WAN-Image anzeigen.

  • CPU-Auslastung - Der Prozentsatz der zugewiesenen Recheneinheiten, die derzeit für die Instanz verwendet werden. Diese Metrik gibt die Verarbeitungsleistung an, die zum Ausführen einer Anwendung auf einer ausgewählten Instanz erforderlich ist.
  • Laufwerk-Lesevorgänge - Lesevorgänge aus allen Instanz-Volumes, die für den angegebenen Zeitraum verfügbar sind.
  • Plattenschreibvorgänge — Schreibvorgänge für das gesamte Instanzspeicher-Volume, das für die Instanz in einer angegebenen Zeitdauer verfügbar ist.
  • DiskReadBytes — Bytes, die auf alle Instanzspeicher-Volumes geschrieben werden, die für die laufende Instanz verfügbar sind.
  • Netzwerk — Diese Metrik gibt das Volumen des eingehenden Datenverkehrs für eine einzelne Instanz an.
  • Netzwerkausgang - Diese Metrik gibt das Volumen des ausgehenden Datenverkehrs für eine einzelne Instanz an.
  • Networkpacketsout — Anzahl der Pakete, die von der Instanz auf allen Netzwerkschnittstellen gesendet werden. Dies ist nur für die grundlegende Überwachung verfügbar.

Standard Edition in AWS für Cloud Watch Support