Herstellen einer Verbindung mit dem SD-WAN VPX und Testen der Bereitstellung

Der nächste Schritt besteht darin, eine Verbindung mit der neuen virtuellen SD-WAN VPX-SE Appliance herzustellen, um zu bestätigen, dass die Bereitstellung erfolgreich war.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Bereitstellung zu testen:

  1. Öffnen Sie auf einem angeschlossenen PC einen Browser und geben Sie die Verwaltungs-IP-Adresse für die virtuelle SD-WAN VPX-SE Appliance ein. Sie können jeden PC verwenden, der mit Ihrem Netzwerk verbunden ist (z. B. den lokalen PC, mit dem Sie die virtuelle SD-WAN VPX-SE Maschine im vSphere Client bereitstellen). Wenn Sie die Management-IP-Adresse für die SD-WAN VPX-SE erfolgreich zugewiesen haben, wird die Seite Management-Webinterface-Anmeldung angezeigt. lokalisiertes Bild
  2. Geben Sie den Benutzernamen und das Kennwort des Administrators ein, und klicken Sie auf Anmelden .
    • Standardbenutzername des Administrators: admin
    • Standard-Administratorkennwort: Kennwort

Hinweis:

Es wird empfohlen, das Standardkennwort so schnell wie möglich zu ändern. Vergewissern Sie sich, dass Sie das Kennwort an einem sicheren Ort aufzeichnen, da die Kennwortwiederherstellung möglicherweise ein Zurücksetzen der Konfiguration erforderlich ist.

Nachdem Sie sich bei der Managementweboberfläche angemeldet haben, wird die Seite Dashboard angezeigt.

lokalisiertes Bild

Wenn Sie sich zum ersten Mal bei der Managementweboberfläche einer Appliance anmelden, zeigt das Dashboard ein Warnsymbol (Goldenrod Delta) und eine Warnmeldung an, die angibt, dass der virtuelle WAN-Dienst deaktiviert ist und die Lizenz nicht installiert wurde. Vorerst können Sie diese Warnung ignorieren. Die Warnung wird automatisch behoben, nachdem Sie die Lizenz installiert haben und den Konfigurations- und Bereitstellungsprozess für die Appliance abgeschlossen haben.

Sie haben nun die Erstinstallation und Bereitstellung der virtuellen SD-WAN VPX-SE Appliance abgeschlossen. Es gibt jedoch noch einige Schritte, um den Einrichtungsprozess für die virtuelle Appliance abzuschließen, bevor Sie sie Ihrem SD-WAN-Netzwerk hinzufügen. Für Anweisungen zum Ausführen des nächsten Schrittes gehen Sie bitte mit dem Abschnitt, fortErsteinrichtung.

Herstellen einer Verbindung mit dem SD-WAN VPX und Testen der Bereitstellung