Citrix SD-WAN Plattformen

Citrix SD-WAN VPX WANOP

Citrix SD-WAN WANOP VPX ist eine virtuelle Citrix SD-WAN Appliance, die auf Citrix XenServer, VMware ESX oder ESXi, Microsoft Hyper-V und Amazon AWS-Virtualisierungsplattformen gehostet werden kann. Eine SD-WAN WANOP VPX Appliance unterstützt die meisten Funktionen einer physischen SD-WAN WANOP Appliances.

Da SD-WAN WANOP Edition VPX eine virtuelle Maschine ist, können Sie Hardware Ihrer Wahl genau dort bereitstellen, wo Sie sie benötigen, und in Kombination mit anderen virtuellen Maschinen, Servern, VPN-Einheiten oder anderen Appliances, um eine Einheit zu erstellen, die genau Ihren Anforderungen entspricht.

Die Citrix SD-WAN WANOP VPX-Software ist verfügbar als:

  • Eine virtuelle Xen Maschine, die unter XenServer 5.5 und höher ausgeführt wird.
  • Eine virtuelle VMware vSphere-Maschine, die unter ESX/ESXi 4.1—6.0 ausgeführt wird.
  • Eine virtuelle Hyper-V-Maschine unter 64-Bit-Windows 2008 R2 SP1 - 2012.
  • Eine Amazon AWS-Instanz.
  • Eine Microsoft Azure-Instanz.

Hinweis: XenServer und VMware vSphere unterstützen VLAN-Trunking, Hyper-V jedoch nicht.

Informationen zur Konfiguration von SD-WAN WANOP VPX auf XenServer, VMware ESX, Microsoft Hyper-V und Amazon AWS finden Sie unter Pages 691 - 749 inCloudBridge 7.4 PDF.

Wenn eine neu installierte virtuelle SD-WAN WANOP VPX-Maschine ausgeführt wird, können Sie sie so konfigurieren, wie Sie eine physische SD-WAN WANOP-Appliance konfigurieren würden. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation unter Citrix SD-WAN WANOP.

Citrix SD-WAN VPX WANOP