Einschränkungen und Nutzungsrichtlinien für die AMI-Instanzen der SD-WAN WANOP Edition in AWS

  • Hochverfügbarkeits-Setup für SD-WAN AMI-Instanzen wird nicht unterstützt.
  • SD-WAN AMI-Instanz im Gruppenmodus wird nicht unterstützt.
  • SD-WAN-Plug-Ins werden nicht unterstützt.
  • Tagged VLAN wird aufgrund der inhärenten Einschränkung von AWS nicht unterstützt.
  • Traffic Shaping wird nicht unterstützt.
  • Sie können nur eine m1.large SD-WAN AMI-Instanz in AWS erstellen.
  • IP-Adresse/Gateway/Subnetzzuweisung über die Benutzeroberfläche der SD-WAN-Verwaltung wird nicht unterstützt.
  • Der Konsolenzugriff ist für die SD-WAN AMI-Instanz in AWS nicht verfügbar.
  • Während der Konfiguration der SD-WAN-Instanz können Sie die Datenträgergröße nicht ändern, die einen Standardwert von 250 GB hat. Ein Datenträger mit höherer Kapazität erhöht die verfügbare Datenträgerbasierte Komprimierung (DBC) -Cachegröße nicht.

Einschränkungen und Nutzungsrichtlinien für die AMI-Instanzen der SD-WAN WANOP Edition in AWS