Validierte Designs

Der physische Modus für die virtuelle Inline-Bereitstellung einer SD-WAN-Appliance ist der Einarmmodus. In einer Einarm-Topologie mit mehreren Subnetzen können die Zweige, lokale Repeater-Instanzen und Server in verschiedenen Subnetzen vorhanden sein. Sie können die Appliance beispielsweise im Einarmmodus bereitstellen, um die Repeater-Instanzen zu verwalten, wobei die NetScaler - und lokalen Repeater-Instanzen über das interne private Subnetz verbunden sind. Eine NetScaler-eigene Subnetz-IP-Adresse (SNIP) wird verwendet, um mit einer Accelerator-Instanz zu kommunizieren. Aktivieren Sie MAC Based Forwarding (MBF) Verwenden Sie Subnetz-IP-Adresse (USNIP) und Return To Ethernet Sender Optionen auf der NetScaler Instanz.

Dieser Abschnitt enthält von Citrix validierte Bereitstellungstopologien für den virtuellen Inlinemodus.

Validierte Designs