Erste Schritte mit Citrix SD-WAN WANOP

Die erfolgreiche Bereitstellung von Citrix SD-WAN WANOP-Appliances ist nicht schwierig, aber unsachgemäße Bereitstellungen können zu Problemen führen und zu einer unzureichenden Beschleunigung führen. Achten Sie darauf, Appliances mit ausreichender Kapazität für die Links auszuwählen, die sie beschleunigen sollen. Die Produktauswahl ist auch einer der Faktoren, die bei der Entscheidung zu berücksichtigen sind, wie die Appliances am besten in Ihre Topologie passen.

Die grundlegendsten Bereitstellungskriterien sind:

  • Alle Pakete in der TCP-Verbindung müssen eine unterstützte Kombination von zwei Beschleunigungseinheiten (Citrix SD-WAN WANOP-Appliances oder Plug-Ins) durchlaufen.

  • Der Verkehr muss die beiden Beschleunigungseinheiten in beide Richtungen durchlaufen.

Wenn diese Kriterien erfüllt sind, erfolgt die Beschleunigung automatisch.

Beschleunigung verbessert die Leistung, wenn der Datenverkehr zwei Appliances durchläuft

lokalisierte Grafik

Bei Standorten mit nur einem WAN-Netzwerk können diese Kriterien erfüllt werden, indem die Citrix SD-WAN WANOP-Appliance mit dem WAN inline platziert wird. In komplexeren Websites sind andere Optionen verfügbar. Einige, wie WCCP-Unterstützung, sind für alle Modelle verfügbar. Andere sind nur für bestimmte Modelle verfügbar. Daher können die Anforderungen einer komplexeren Site Ihre Wahl der Appliances einschränken.

Berücksichtigen Sie bei der Bewertung Ihrer Optionen, wie wichtig es ist, verschiedene Segmente Ihres Netzwerks aufrechtzuerhalten, falls ein Gerät ausfällt oder deaktiviert werden muss. Für Inline-Bereitstellungen empfiehlt Citrix eine Ethernet-Bypass-Karte. Diese Karte, die auf Citrix SD-WAN WANOP-Appliances optional ist, verfügt über ein Relais, das bei einem Ausfall der Appliance geschlossen wird, sodass Pakete auch bei Stromausfall passieren können.

Redundanz ist eine Überlegung für alle Arten von Bereitstellungen. Citrix SD-WAN WANOP-Appliances bieten verschiedene Arten von Redundanz:

  • SD-WAN WANOP 4000/5000 Geräte haben zwei Netzteile.

  • SD-WAN WANOP 4000/5000 Appliances verfügen über redundante Festplattenlaufwerke.

  • Appliances können im Hochverfügbarkeitsmodus verwendet werden (zwei redundante Appliances mit automatischem Failover). Dieser Modus wird von allen Modellen unterstützt.

Hinweis

Weitere Informationen zu Citrix SD-WAN WANOP-Appliances und Bereitstellungsmodi finden Sie imDokumentation der SD-WAN WANOP Plattform

Erste Schritte mit Citrix SD-WAN WANOP