Citrix SD-WAN

Fehlerbehebung bei Citrix SD-WAN 110 SE Netzwerkproblemen

In diesem Abschnitt werden die Netzwerkkonnektivitätsprobleme der Citrix SD-WAN 110 SE Appliance zusammen mit Anweisungen zur Fehlerbehebung beschrieben.

Symptom

Die Citrix SD-WAN 110 SE-Appliance kann unter den folgenden Bedingungen keine Netzwerkkonnektivität herstellen.

  • Die Appliance wird von SD-WAN Orchestrator verwaltet und/oder durch eine Zero-Touch-Bereitstellung (ZTD) hochgebracht.
  • Die Appliance befindet sich im Werkszustand und ZTD/SD-WAN Orchestrator-Agenten sind nicht installiert.
  • Die Appliance-Zeit (CMOS oder Hardware) liegt der tatsächlichen Zeit voraus.
  • Die Appliance-Zeit wird vom NTP-Daemon vor dem Download/der Installation der ZTD/SD-WAN Orchestrator-Agenten rückwärts eingestellt.

Workaround

Nach der Erstinstallation (oder nach dem Zurücksetzen des Geräts auf die ursprüngliche Werkskonfiguration) muss der Endbenutzer, der SD-WAN 110 installiert, überprüfen, ob die Appliance erfolgreich mit dem Organisationsnetzwerk verbunden ist. Der Endbenutzer muss zusammen mit der Appliance organisationsspezifische Anweisungen erhalten (z. B. Wählton auf dem VoIP-Telefon), um die Netzwerkkonnektivität zu überprüfen. Wenn die Appliance keine Verbindung zum Netzwerk aufnimmt, kann der Endbenutzer die folgenden Anweisungen befolgen:

  1. Lassen Sie das Gerät eingeschaltet und warten Sie 30 Minuten oder länger.
  2. Drücken Sie kurz aber fest auf die Ein-/Aus-Taste (1—2 Sekunden), um sie herunterzufahren.
  3. Nachdem die Lichter am Gerät dunkel sind, drücken Sie erneut die Ein-/Aus-Taste, um das Gerät wieder einzuschalten. Die SD-WAN 110-Appliance startet jetzt neu und stellt eine Verbindung zum Netzwerk her.
Fehlerbehebung bei Citrix SD-WAN 110 SE Netzwerkproblemen

In diesem Artikel