Unterstützte Hardware- und Softwareplattformen

Die Citrix Secure Web Gateway (SWG) -Appliance ist derzeit als Hardware-Appliance und als virtuelle Appliance verfügbar. Ausführliche Spezifikationen finden Sie im Datenblatt unter www.citrix.com. Bewegen Sie den Mauszeiger über Produkte, und wählen Sie in der Liste NetzwerkCitrix Secure Web Gatewayaus.

Stellen Sie vor der Installation Ihrer SWG-Appliance sicher, dass Sie über die richtige (n) Lizenz (n) verfügen. Jede Appliance in einem Hochverfügbarkeits-Setup erfordert eine eigene Lizenz. Hinweise zu den Lizenzen finden Sie unterLizenzanforderungen. Informationen zur Hochverfügbarkeit finden Sie unterEinführung in die hohe VerfügbarkeitThema.

Hardware-Appliance (MPX)

  • Citrix SWG MPX 14020/14030/14040
  • Citrix SWG MPX 14020-40G/14040 -40G
  • Citrix SWG MPX 14060-40S/14080 -40S/14100 -40S

Virtuelle Appliance (VPX)

  • Citrix SWG VPX 200
  • Citrix SWG VPX 1000
  • Citrix SWG VPX 3000
  • Citrix SWG VPX 5000
  • Citrix SWG VPX 8000
  • Citrix SWG VPX 10G
  • Citrix SWG VPX 15G
  • Citrix SWG VPX 25G

Hardware-Appliance (SDX)

SWG-Instanzen können auf jeder SDX-Plattform bereitgestellt werden, indem die Lizenz SDX 2-Instance Add-On Pack for Secure Web Gateway installiert wird. Mit einer Lizenzinstallation können Sie zwei SWG-Instanzen auf einer SDX-Appliance bereitstellen. Sie können mehr SWG-Instanzen auf Ihrer Appliance bereitstellen, indem Sie weitere Lizenzen hinzufügen. Weitere Hinweise zum Bereitstellen einer Citrix SWG-Instanz finden Sie unter Provisioning von Citrix ADC-Instanzen.