Lizenzdatenbank

Im Schritt Lizenzdatenbank im Assistenten AppDNA-Umgebung konfigurieren können Sie eine Lizenz aktivieren oder AppDNA im Testmodus ausführen. In AppDNA werden Lizenzen auf die Datenbank angewendet und steuern, welche Funktionen Sie verwenden können.

Im Testmodus ausführen — (Nicht verfügbar, wenn der Testzeitraum abgelaufen ist.) Wählen Sie diese Option, wenn Sie AppDNA im Testmodus für bis zu 30 Tage ausführen möchten. Dies bietet keine Begrenzung für die Anzahl der Anwendungen, die Sie importieren können und für die Sie die Berichte EstateView und Effort Calculator anzeigen können. Sie können jedoch nur Ergebnisse in den anderen Berichtsansichten für bis zu fünf Anwendungen anzeigen.

Aktivieren einer XenDesktop- oder XenApp Platinum-Lizenz — Wählen Sie diese Option, um AppDNA mit einer Platinum-Lizenz zu aktivieren.

  • Platinum-Lizenzservermaschine — Geben Sie den Hostnamen oder die IP-Adresse des Computers ein, auf dem der Citrix Lizenzserver installiert ist.
  • Port — Geben Sie den Lizenzserver-Port ein. Standardmäßig ist dies 27000. Manchmal wird jedoch ein anderer Port verwendet. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an den XenDesktop - oder XenApp Administrator.

Hinweis:

  • Die Aktivierung Ihrer Lizenz kann einen IIS zurücksetzen. Beenden Sie daher AppDNA-Clients, bevor Sie Ihre Lizenz aktivieren. Ein IIS-Zurücksetzen macht alle anderen Websites, die von IIS auf diesem Server gehostet werden, für ein kurzes Intervall nicht verfügbar. Ein IIS-Zurücksetzen beendet Import- und Analysesitzungen auf ausgeführten AppDNA-Clients, die mit einem Webserver verbunden sind, der sowohl die AppDNA-Website als auch die Datenbank hostet.
  • Sie können keine Testlizenz für eine Datenbank aktivieren, für die bereits eine Einzelhandelslizenz aktiviert ist.

Advanced

Verwenden Sie die Schaltfläche Erweitert, wenn der AppDNA-Lizenzserver auf einem anderen Computer ausgeführt wird oder wenn Sie einen anderen Port angeben müssen.

Servername oder IP-Adresse — Standardmäßig wird localhost verwendet. Wenn der AppDNA-Lizenzserver auf einem separaten Computer installiert ist, geben Sie den Hostnamen oder die IP-Adresse ein.

Port — Standardmäßig verwendet der AppDNA Lizenzierungsdienst Port 8079.

  • Wenn es sich um eine Neuinstallation handelt und dieser Port bereits verwendet wird, müssen Sie den Lizenzserver so konfigurieren, dass er einen anderen Port verwendet, und geben Sie diese Portnummer hier ein. Weitere Informationen finden Sie unter Lizenzprobleme.
  • Wenn der AppDNA-Lizenzserver bereits für die Verwendung eines anderen Ports konfiguriert wurde, geben Sie diese Portnummer hier ein.

Lizenzdatenbank