Exportlizenz

Der Schritt Lizenz exportieren ist Teil des Lizenzübertragungsverfahrens im Assistenten AppDNA-Umgebung konfigurieren. In diesem Schritt exportiert AppDNA das Lizenzübertragungstoken in die Datei, die Sie im vorherigen Schritt angegeben haben. Dadurch wird die Datenbank gesperrt. Nachdem dieser Vorgang abgeschlossen ist, klicken Sie auf Schließen, um den Assistenten zu beenden.

Sie können nun den AppDNA-Lizenzserver auf den neuen Rechner verschieben. In der Regel installieren Sie den AppDNA-Server auf dem neuen Computer.

Anschließend müssen Sie das Übertragungstoken in die Datenbank importieren, um die Datenbank zu entsperren und die Lizenz für den neuen AppDNA Lizenzserverspeicherort reaktivieren zu können. Schritt-für-Schritt-Anleitungen finden Sie unter “Importieren des Lizenzübertragungstoken” in Lizenzen übertragen.

Exportlizenz