Datenbanken

Eine einzelne AppDNA-Website kann mehrere Datenbanken verarbeiten. In AppDNA wechseln Sie mithilfe von Sites zwischen Datenbanken. Eine Site ist eine benannte Datenbank und AppDNA-Website-Kombination. Sie geben an, welche Site Sie verwenden möchten, wenn Sie sich bei AppDNA anmelden. AppDNA verwendet dann die Site, um den AppDNA-Client mit der angegebenen Datenbank zu verbinden. Sobald Sie angemeldet sind, können Sie die Datenbank wechseln, indem Sie die Popup-Liste “Site wechseln” in der unteren linken Ecke des AppDNA-Hauptbildschirms verwenden.

Wenn Sie den Assistenten AppDNA-Umgebung konfigurieren verwenden, um eine Datenbank hinzuzufügen, erstellt der Assistent automatisch eine neue Site, mit der Sie eine Verbindung zu dieser Datenbank in AppDNA herstellen können. Der Name dieser Website wird auf der letzten Seite des Assistenten angezeigt. Notieren Sie sich den Site-Namen, damit Sie ihn verwenden können, um eine Verbindung mit der Datenbank herzustellen, wenn Sie sich bei AppDNA anmelden.

Wenn mehrere AppDNA-Clients mit derselben AppDNA-Website verbunden sind und alle Clients auf die neue Datenbank zugreifen sollen, müssen Sie die neue Site auf jedem Client hinzufügen. Weitere Informationen finden Sie unter Sites.

Der Rest dieses Abschnitts beschreibt, wie neue Datenbanken erstellt und vorhandene Datenbanken zu einer AppDNA-Installation hinzugefügt werden.

Datenbanken