Importieren von Benutzern aus Active Directory

Um Benutzer aus Active Directory zu importieren, muss AppDNA mit der Active Directory-Domäne verbunden sein und mit Anmeldeinformationen ausgeführt werden, die Lesezugriff auf die Benutzerkonten in dieser Domäne gewähren.

Die Authentifizierung von Active Directory Gruppen wird unterstützt. Damit Active Directory Gruppen AppDNA hinzugefügt werden können, muss der AppDNA Server als Domänenbenutzer ausgeführt werden.

So importieren Sie Benutzer aus einer Active Directory Domäne

  1. Wählen Sie in den AppDNA-Menüs Administration > Benutzerverwaltung.
  2. Klicken Sie in der Symbolleiste des Bildschirms Benutzerverwaltung auf Aus AD hinzufügen.
  3. Schließen Sie die Windows Active Directory Objektauswahl ab. Weitere Informationen finden Sie in der Microsoft-Dokumentation.

    AppDNA sucht Active Directory nach übereinstimmenden Benutzern, fügt sie der Liste der Benutzer im Fenster Benutzerverwaltung hinzu und speichert sie automatisch in der Datenbank. Neue Benutzer werden automatisch aktiviert und das Kontrollkästchen Integrierte Anmeldung ist für jeden Benutzer aktiviert. Dies bedeutet, dass die Benutzer automatisch für konfiguriert werdenintegriertes Login.

  4. Nachdem Sie eine der aus Active Directory importierten Standardeigenschaften geändert oder Benutzer verschiedenen Rollen zugewiesen haben, wählen Sie die entsprechenden Benutzerzeilen aus und klicken Sie auf Speichern.

Importieren von Benutzern aus Active Directory