AppDNA

Erstellen und Bearbeiten von Forward-Pfad-Skripts

Verwenden Sie zum Erstellen und Bearbeiten von Forwardpfad-Szenarios und Aufgabenskripts den Forwardpfadlogik-Editor. Standardmäßig schreiben Sie Szenario- und Aufgabenskripts in Visual Basic.NET 2.0 (VB.NET). Eine umfassende Visual Basic.NET-Dokumentation finden Sie unter http://msdn.microsoft.com/en-gb/library/2x7h1hfk.aspx.

So öffnen Sie den Forwardpfadlogik-Editor:

  • Wählen Sie in den AppDNA-Menüs “Konfigurieren” > “Weiterleitungspfad”.

Standardmäßig ist der Bildschirm Forward Path Logic Editor in drei Abschnitte unterteilt. Diese werden in gesonderten Überschriften nachstehend beschrieben.

Hauptsymbolleiste

Die Hauptsymbolleiste am oberen Bildschirmrand verfügt über folgende Optionen:

Neues Szenario — Erstellt ein neues Szenario-Skript. Wenn Sie auf diese Schaltfläche klicken, öffnet AppDNA ein Dialogfeld, in dem Sie den Namen und die Beschreibung des neuen Szenarios eingeben können. Wenn Sie auf OK klicken, erstellt AppDNA ein grundlegendes Szenario und öffnet es im Editor-Fenster, in dem Sie es bearbeiten können.

Neues Task-Skript — Erstellt ein neues Task-Skript und ordnet es einem bestimmten Wert in der Ergebnisspalte eines Szenarios zu. Wenn Sie auf diese Schaltfläche klicken, öffnet AppDNA das Dialogfeld Taskskript weiterleiten, in dem die möglichen Werte in der Spalte Ergebnis für das Szenario aufgeführt werden, das im Editor geöffnet ist. Wählen Sie den Wert aus, dem Sie das Aufgabenskript zuordnen möchten, geben Sie eine Beschreibung ein, und klicken Sie auf OK. Weitere Informationen finden Sie im Dialogfeld “Forward Path Task Script” weiter unten.

Test — Testen Sie einfache Szenarioskripts. Dadurch wird das Skript für die Anwendungen ausgeführt, die derzeit in der Anwendungsliste ausgewählt sind, und die Ergebnisse werden auf der Registerkarte Ausgabe angezeigt. Diese Funktion unterstützt jedoch nicht einige der erweiterten Forward Path Features, wie z. B. Gruppierung. Für fortgeschrittene Szenarien müssen Sie das Szenario testen, indem Sie es in der Berichtsanzeige auf die normale Weise anzeigen.

Exportieren — Exportieren Sie ein oder mehrere Szenario- und Aufgabenskripts in eine XML-Datei, z. B. um eine Sicherung zu erstellen. Dadurch wird das Dialogfeld “Szenario-Export weiterleiten” geöffnet, in dem Sie die Skripts auswählen können, die Sie exportieren möchten.

Importieren — Importieren Sie ein zuvor exportiertes Szenario oder eine Task-Skriptdatei.

Der Hauptbereich des Bildschirms hat zwei Registerkarten wie folgt:

Registerkarte “Editor “ — Zum Erstellen und Bearbeiten von Forward-Pfad-Szenarien und Aufgabenskripts. Die Symbolleiste bietet folgende Optionen:

Speichern — Speichern Sie alle Änderungen, die Sie an dem Skript vorgenommen haben, das im Editor geöffnet ist.

Eigenschaften — Zeigen Sie den Namen und die Beschreibung des Skripts an, das derzeit im Editor geöffnet ist.

Ein-und Ausblenden — Klicken Sie hier, um Fehler und Side-by-Side Viewer (am unteren Bildschirmrand) anzuzeigen oder auszublenden.

Separates Fenster — Öffnen Sie den Editor in einem separaten Fenster.

Task-Skripthilfe — Zeigt die Dokumentation der AppDNA-APIs an, die für Task-Skripts verfügbar sind.

RegisterkarteAusgabe — Zeigt die Ausgabe des Szenarioskripts an, wenn Sie auf der Hauptsymbolleiste auf Test klicken. Die Ausgabe wird als flache Liste ohne zusätzliche Formatierungsinformationen angezeigt, auch wenn das Szenario erweiterte Funktionen enthält, die die Anwendungen gruppieren. Für fortgeschrittene Szenarien müssen Sie das Szenario testen, indem Sie es in der Berichtsanzeige auf die normale Weise anzeigen.

Explorer (rechte Seite)

Der Explorer bietet drei Registerkarten wie folgt:

Szenarien — Listet die Beispielszenarien auf, die mit AppDNA geliefert werden, sowie alle anderen verfügbaren Szenarien auf. Klicken Sie auf ein Szenario, um es im Editor zu öffnen und die Beschreibung unten auf der Registerkarte Explorer anzuzeigen. Ein Szenario wird fett dargestellt, um anzuzeigen, dass es sich um das aktive Szenario handelt. Dies bedeutet, dass er standardmäßig ausgewählt ist, wenn Sie den Bericht “Weiterleitungspfad” anzeigen. Um ein Szenario als aktives Szenario zu markieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und wählen Sie im Kontextmenü die Option Als Aktiv festlegen.

Aufgabenskripts — Listet die Beispiel-Taskskripts auf, die mit AppDNA und allen anderen verfügbaren Taskskripts geliefert werden. Klicken Sie auf ein Task-Skript, um es im Editor zu öffnen. Aufgabenskripts werden als aktiv oder inaktiv angezeigt. Aktiv bedeutet, dass es dem aktiven Szenario zugeordnet ist.

Property Explorer — Listet die AppDNA-Eigenschaften auf, die Sie in einem Szenarioskript verwenden können. Die Eigenschaftsnamen sind meist selbsterklärend. Die MOE-Eigenschaften beziehen sich jedoch auf Daten, die aus Active Directory und ConfigMgr importiert wurden, und die RAG-Eigenschaft ist die benutzerdefinierte RAG.

Der Anzeigeprogramm “Fehler” und “Nebeneinander” verfügt über zwei Registerkarten:

Fehler/Warnungen — Zeigt alle im aktuellen Skript erkannten Fehler oder Warnungen an.

Side by Side Viewer — Mit dieser Option können Sie ein anderes Skript nebeneinander mit dem Skript anzeigen, das Sie im Haupteditor bearbeiten. Wählen Sie dazu das Szenario oder das Task-Skript auf der Registerkarte Explorer aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Seite an Seite anzeigen.

Dialogfeld “Forward-Pfad-Task-Skript”

Das Dialogfeld “Pfad-Taskskript weiterleiten” wird geöffnet, wenn Sie eine der folgenden Aktionen ausführen:

  1. Klicken Sie auf der Hauptsymbolleiste auf Neues Aufgabenskript.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Szenario-Explorer mit der rechten Maustaste auf ein Szenario, und wählen Sie im Kontextmenü die Option Neues Taskskri

Im Dialogfeld “Pfad-Taskskript weiterleiten” stehen folgende Optionen zur Verfügung:

Zugeordnetes Ergebnis — Listet die möglichen Werte auf, die für die Spalte Ergebnis durch das Szenario generiert werden können, das derzeit im Editor-Fenster geöffnet ist.

Mein Ergebnis wurde nicht aufgeführt — Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um die Liste der möglichen Werte in der Dropdown-Liste Zugeordnetes Ergebnis zu aktualisieren. Wenn der erwartete Wert immer noch nicht angezeigt wird, stellen Sie sicher, dass Sie alle Änderungen am Szenarioskript gespeichert haben, und überprüfen Sie, ob das richtige Szenario im Editor geöffnet ist.

Beschreibung — Es empfiehlt sich, eine vollständige Beschreibung einzugeben.

Erstellen und Bearbeiten von Forward-Pfad-Skripts