Install Capture

Sie verwenden “Capture installieren”, um Windows-Anwendungen zu importieren, für die eine MSI-, SFT- oder APPV-Datei nicht verfügbar ist. Install Capture installiert die Anwendung auf einer virtuellen Maschine und erstellt eine MSI-Datei, die dann in AppDNA importiert wird. Im Allgemeinen erfasst das erstellte MSI einfach die DNA der Anwendung für den Import in AppDNA und ist nicht für die tatsächliche Installation der Anwendung geeignet. Wenn Sie über die notwendige Zusatzsoftware verfügen, kann der Erfassungsprozess nutzbare MSIs und App-V Sequenzen erzeugen.

Die Installation von Capture erfordert die Verwendung einer virtuellen Maschine, die auf einer der folgenden Desktopvirtualisierungstechnologien basiert:

  • Hyper-V — Bei Verwendung dieser Technologie erfordert die Installation von Capture eine virtuelle Maschine für die ausschließliche Verwendung und ein Hyper-V-Benutzerkonto, das Administratorberechtigungen bereitstellt. Das Gastbetriebssystem muss so konfiguriert sein, dass Remotedesktopverbindungen zulässig sind. Unter einigen Konfigurationen müssen die Hyper-V Integration Services installiert werden (diese werden unter Windows XP SP2 und höher unterstützt). Bei Verwendung von Windows 8 Hyper-V-Client muss der AppDNA-Client auf demselben Computer installiert sein wie der Hyper-V-Client.
  • VMware vSphere — Wenn Sie diese Technologie verwenden, benötigen Sie Zugriff auf eine vollständig lizenzierte Installation von vSphere, eine virtuelle Maschine für die ausschließliche Verwendung von Install Capture und ein vSphere-Benutzerkonto, das Berechtigungen für erweiterte Vorgänge virtueller Maschinen über Webdienste bereitstellt (einschließlich Einschalten und Ausschalten der virtuellen Maschine, Zurücksetzen und Anhalten der virtuellen Maschine sowie Erstellen und Wiederherstellen eines Snapshots). Die virtuelle Maschine muss so konfiguriert sein, dass Remotedesktopverbindungen zulässig sind, und die VMware Tools müssen installiert sein. Auf dem vSphere-Hostserver müssen Webdienste aktiviert sein.
  • Citrix XenServer — Wenn Sie diese Technologie verwenden, benötigen Sie Zugriff auf einen XenServer Hostserver, eine virtuelle Maschine für die ausschließliche Verwendung von Capture installieren und XenServer-Berechtigungen, mit denen Sie Snapshots virtueller Computer erstellen und wiederherstellen können.
  • VMware Workstation — Sie können diese von herunterladenhttps://www.vmware.com/tryvmware/?p=vmware-workstation&lp=1 .

Die Virtualisierungstechnologie muss so installiert und konfiguriert werden, dass AppDNA mit dem Computer kommunizieren kann, auf dem die virtuelle Maschine gehostet wird (Hostmaschine genannt). Je nach Technologie und Konfiguration kann es sich um dieselbe Maschine handeln, auf der AppDNA installiert ist. Beispielsweise muss AppDNA für VMware Workstation auf dem Hostcomputer installiert sein, XenServer und vSphere sind jedoch immer auf einem anderen Computer als AppDNA installiert.

AppDNA muss in der Lage sein, mit dem Betriebssystem der virtuellen Maschine (das Gastbetriebssystem genannt) zu kommunizieren. Dies bedeutet, dass das Gastbetriebssystem mit dem Netzwerk verbunden sein muss. Wenn Sie die Ergebnisse kopieren (anstatt sie zu streamen), müssen sowohl AppDNA als auch das Gastbetriebssystem in einen bestimmten Ausgabeordner lesen und schreiben können, entweder auf dem Hostcomputer oder auf einer Netzwerkfreigabe.

Der AppDNA-Client, auf dem der Install Capture ausgeführt wird, muss die virtuelle Maschine exklusiv verwenden.

In AppDNA erstellen Sie mit dem Konfigurations-Assistenten für virtuelle Maschinen eine Konfiguration für die virtuelle Maschine, die Sie für die Installation Capture verwenden möchten. In der Konfiguration werden alle Informationen gespeichert, die Capture installieren müssen, um die virtuelle Maschine verwalten zu können.

Dieser Abschnitt beginnt mit einer allgemeinen Übersicht über die Setup-Anforderungen, die vor dem Ausführen des Assistenten implementiert werden müssen. Die Anforderungen sind in eine Reihe von generischen Schritten unterteilt. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, diese Schritte zu implementieren. Den generischen Anforderungen folgen Details eines möglichen Ansatzes für jede der Virtualisierungstechnologien sowie Schritt-für-Schritt-Anweisungen für die Verwendung des Assistenten.

Install Capture unterstützt Neustarts der VM nicht.

Install Capture