AppDNA

Module, Berichte und Algorithmen

In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie eine erweiterte Konfiguration durchgeführt wird, die sich auf eine Analyse und ihre Ergebnisse auswirkt.

Ein Modul ist eine Sammlung von Berichten für einen bestimmten Kontext, z. B. Windows-Client oder -Server. Ein Bericht besteht aus einer Reihe von Algorithmen, die sich auf eine Zieltechnologie beziehen, z. B. Windows 8, mit der die Anwendungs-DNA ausgewertet wird. Die Algorithmen sind in Algorithmusgruppen unterteilt.

So konfigurieren Sie AppDNA-Module:

  • Wählen Sie in den Menüs “ **Konfigurieren **” > “ **Module **” > “ **Verwaltung **”.

Im Fenster “Modulverwaltung” werden die Berichte aufgelistet. AppDNA zeigt ein Logo für jeden Bericht. Auf diese Weise können Sie die Technologie beim Anzeigen von Berichten identifizieren.

  • So steuern Sie, welche Module angezeigt werden: Verwenden Sie die Dropdown-Liste Module filtern auf der rechten Seite der Symbolleiste, um eine Option auszuwählen.
  • So aktivieren und deaktivieren Sie Berichte: Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Aktiviert . Das Deaktivieren von Berichten, die nicht relevant sind, verkürzt unnötige Verarbeitungszeit. Nachdem Sie die Einstellungen geändert haben, klicken Sie auf Speichern. Wenn Sie einen Bericht aktivieren, müssen Sie Ihre Anwendungen analysieren, bevor Sie die Ergebnisse anzeigen können.
  • So führen Sie einen Drilldown in die in einem Bericht verwendeten Algorithmen durch: Klicken Sie auf Modul anzeigen. Sie können den Versionsverlauf des Algorithmus anzeigen, Algorithmen und Algorithmusgruppen ein- und ausschalten, benutzerdefinierte RAGs festlegen und Algorithmusbehebungsaktionen anpassen.
  • So laden Sie eine XML-Darstellung aller Module und Anpassungen herunter: Klicken Sie auf Exportieren. Dies ist nützlich, wenn Sie eine Modulvorlage zur Verwendung in anderen AppDNA-Datenbanken bereitstellen möchten.
  • So laden Sie eine zuvor exportierte Modulvorlage: Klicken Sie auf Importieren.

Hinweis: Wenn Sie in einer Umgebung arbeiten, in der mehrere Clients mit derselben Datenbank verbunden sind, wirken sich alle in diesem Fenster vorgenommenen Änderungen auf alle Benutzer aus.

Module, Berichte und Algorithmen