Konfigurieren von Algorithmen für Windows-Desktop-Berichte

Der Assistent Module konfigurieren führt automatisch die grundlegende Konfiguration der Algorithmen in den Berichten Windows 8/8.1 und 7 basierend auf Ihrer Auswahl durch. Dieses Thema enthält Informationen zu optionalen erweiterten Konfigurationen, die Sie möglicherweise berücksichtigen möchten.

Frage Vorgeschlagene Konfiguration, wenn die Antwort “Ja” ist
Wird IPv6 in Ihrer Umgebung bereitgestellt? Setzen Sie den benutzerdefinierten RAG-Status des Algorithmus W8_NET_002 oder W7_NET_002 auf rot und die Standardaktion auf “Redevelopment required”.
Halten Sie Hilfe für einen entscheidenden Teil einer Anwendung? Setzen Sie den benutzerdefinierten RAG-Status des Algorithmus W8_DEP_009 oder W7_DEP_009 auf gelb und setzen Sie die Standardkombination für Aktion und Aktion auf “Betriebssystem ändern: Diese Voraussetzung installieren”.
Planen Sie die Bereitstellung auf einer 64-Bit-Edition von Windows-Desktop? Setzen Sie den benutzerdefinierten RAG-Status des Algorithmus W8_DRV_001 oder W7_DRV_001 auf gelb, und ändern Sie die Standardaktion, um den gewünschten Korrekturansatz widerzuspiegeln.
Haben Sie eine Gruppenrichtlinie, die nicht signierte Treiber nicht zulässt? Setzen Sie den benutzerdefinierten RAG-Status des Algorithmus W8_DRV_001 oder W7_DRV_001 auf gelb, und ändern Sie die Standardaktion, um den gewünschten Korrekturansatz widerzuspiegeln.
Ist Ihre Umgebung gesperrt? Setzen Sie den benutzerdefinierten RAG-Status der Algorithmen W8_BP_001 oder W7_BP_001 und den Algorithmen W8_BP_003 oder W7_BP_003 auf gelb, und ändern Sie ihre Standardaktionen, um den gewünschten Korrekturansatz widerzuspiegeln.
Blockiert Ihre Firewall den TCP/IP-Verkehr? Setzen Sie den benutzerdefinierten RAG-Status des Algorithmus W8_WSK_00 oder W7_WSK_00 auf gelb, und ändern Sie die Standardaktion, um den gewünschten Korrekturansatz widerzuspiegeln.
Planen Sie Änderungen in der Umgebung, z. B. Änderungen an zugeordneten Laufwerken oder UNC-Pfaden? Konfigurieren Sie alle Algorithmen in der Algorithmusgruppe “Festcodierte Pfade”, so dass ihr benutzerdefinierter RAG-Status gelb ist und ihre Standardaktionen den gewünschten Korrekturansatz widerspiegeln.
Stellen Sie Anwendungen in der Regel systembasiert mithilfe eines Tools wie Microsoft System Center Configuration Manager bereit? Konfigurieren Sie alle Algorithmen in der Algorithmusgruppe “Bereitstellungsprobleme”, so dass ihr benutzerdefinierter RAG-Status gelb ist und ihre Standardaktionen den gewünschten Korrekturansatz widerspiegeln.
Sie arbeiten in einer englischsprachigen Umgebung, sind aber an einigen der Best Practice-Probleme interessiert, die von den Algorithmen in der Gruppe “Globalisierungsprobleme” erkannt werden? Erwägen Sie, die Algorithmen in der Gruppe “Globalisierungsprobleme” so zu konfigurieren, dass ihr benutzerdefinierter RAG-Status gelb ist und ihre Standardaktionen den gewünschten Korrekturansatz widerspiegeln.
Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn Anwendungen Abhängigkeiten von potenziell veralteten Office-Versionen aufweisen? Erwägen Sie, die Algorithmen in der Gruppe “Office-Abhängigkeiten” so zu konfigurieren, dass ihr benutzerdefinierter RAG-Status gelb ist und ihre Standardaktionen den gewünschten Korrekturansatz widerspiegeln.

Informationen zum Konfigurieren der Algorithmen finden Sie unter Konfigurieren von Algorithmusgruppen und Konfigurieren von Algorithmen.

Konfigurieren von Algorithmen für Windows-Desktop-Berichte