Werkzeugleiste “Anwendungen importieren”

In diesem Thema finden Sie Informationen zur Symbolleiste im Fenster “Anwendungen importieren”. Sie verwenden diesen Bildschirm, um Desktop-Anwendungen in AppDNA zu importieren.

So öffnen Sie das Fenster “Anwendungen importieren”:

  • Wählen Sie in der Seitenleiste “Importieren & Analysieren” > “Anwendungen”.

Hauptsymbolleiste

Schaltfläche "Durchsuchen" Durchstöbern. Verwenden Sie diese Option, um einzelne Installationsdateien auszuwählen. Wenn Sie sich auf der Registerkarte Direktimport befinden und eine Datei auswählen, die keine MSI, .sft oder .appv ist, fügt AppDNA sie automatisch der Registerkarte Capture installieren hinzu. Wenn Sie sich auf der Registerkarte “Erfassung installieren” befinden und eine MSI-, SFT- oder Appv-Datei auswählen, fügt AppDNA diese automatisch der Registerkarte “Direktimport” hinzu.

Schaltfläche "Suchen"Suchen. Verwenden Sie diese Option, um eine Verzeichnisstruktur rekursiv nach Installationsdateien verschiedener Typen zu durchsuchen. Sie können optional auch nach MST-Transformationsdateien suchen und die Gruppe angeben, der die Anwendungen hinzugefügt werden sollen. Wenn Sie diese Schaltfläche auf den Registerkarten “Direct Import” oder “Install Capture” verwenden, fügt AppDNA automatisch MSI-, SFT- und Appv-Dateien zur Registerkarte “Direct Import” und weitere Dateitypen zur Registerkarte “Capture installieren” hinzu. Weitere Informationen finden Sie unter Suche nach Anwendungen.

Aus Liste importieren. Wählen Sie eine CSV-Datei aus, die eine Liste der zu importierenden Anwendungen definiert. Weitere Informationen finden Sie unter Aus Liste importieren.

Wählen Sie aus. Stellt Optionen zur Auswahl fehlerhafter Importe, Importe mit Warnungen oder erfolgreicher Importe bereit.

Backup-TasteVerstärkung. Sichern Sie die Listen der Anwendungen auf den Registerkarten Direct Import und Install Capture, damit Sie sie später wiederherstellen können.

Schaltfläche "Wiederherstellen"Wiederherstellen. Stellen Sie die Listen der zuvor gesicherten Anwendungen wieder her.

Schaltfläche LöschenLöschen: Ausgewählte Anwendungen aus der aktuellen Registerkarte entfernen.

Schaltfläche "Abbrechen"Abbrechen. Brechen Sie den derzeit ausgeführten Prozess ab.

Schaltfläche AppDNA ImportImportieren. Klicken Sie hier, um die ausgewählten Anwendungen in AppDNA zu importieren. Dadurch werden alle Anwendungen importiert, die sowohl auf der Registerkarte “Direktimport” als auch auf der Registerkarte “Erfassung installieren” ausgewählt sind. Wenn auf der Registerkarte “Erfassung installieren” Anwendungen ausgewählt sind, durchläuft AppDNA standardmäßig eine Reihe von Prüfungen der Konfiguration der virtuellen Maschine. Bei Bedarf können Sie diese Einchecken deaktivierenCapture-Einstellungen installieren.

Schaltfläche "Analysieren"Analysieren. Klicken Sie hier, um die Daten nach dem Importieren zu analysieren. Alternativ können Sie die Anwendungen später analysieren. Weitere Informationen finden Sie unter Analysieren von Anwendungen.

Direkte Import-Symbolleiste

Die Direktimport-Symbolleiste bietet die folgenden Optionen:

Wählen Sie Alle MSTsaus. Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, wenn Sie MST-Dateien während des Imports automatisch auf die MSI-Dateien anwenden möchten. Die MST- und MSI-Dateien müssen am selben Speicherort gespeichert werden. Die MST-Dateien werden verwendet, um MSI-Dateien zu transformieren oder zu manipulieren.

Erweitern Sie alle MSTs. Wenn Sie eine MSI-Datei für den Import auswählen und sich im selben Verzeichnis befinden, legt AppDNA links neben dem Namen der Anwendung ein +. Wenn Sie auf das + klicken, zeigt AppDNA die zugeordneten MST-Dateien an, sodass Sie sie einzeln auswählen können. Wählen Sie diese Option aus, um automatisch alle MST-Dateien anzuzeigen, ohne dass Sie auf das + klicken müssen.

Konfiguration. Klicken Sie auf, um die zu öffnenEinstellungen importieren und analysieren.

Werkzeugleiste “Anwendungen importieren”