Importieren von Webanwendungen

In diesem Thema finden Sie Informationen zur Symbolleiste des Bildschirms “Webanwendungen importieren”.

Werkzeugleiste

Schaltfläche "Add"Hinzufügen. (Nur auf der Registerkarte Web Capture-Import verfügbar.) Verwenden Sie diese Option, um das Dialogfeld Webanwendung auswählen zu öffnen, in dem Sie die URL der Laufzeit-HTML-Dateien der Webanwendung, den Speicherort der Quelldateien oder beides angeben können.

Schaltfläche URLsURLs. (Nur auf der Registerkarte Web Capture-Import verfügbar.) Verwenden Sie diese Option, um die URL einer Webanwendung aus einem Lesezeichen auszuwählen.

Schaltfläche "Durchsuchen"Durchstöbern. (Nur auf der Registerkarte Web Direct Import verfügbar.) Verwenden Sie diese Option, um eine einzelne Webanwendung auszuwählen, die mithilfe der eigenständigen Webanwendungserfassungstools in einer MSI-Datei erfasst wurde.

Schaltfläche "Suchen"Suchen. (Nur auf der Registerkarte Web Direct Import verfügbar.) Verwenden Sie diese Option, um eine Verzeichnisstruktur rekursiv nach Webanwendungen zu durchsuchen, die mithilfe der eigenständigen Webanwendungserfassungstools in MSI-Dateien erfasst wurden. Dadurch wird das Dialogfeld Nach Anwendungen suchen geöffnet.

Wählen Sie aus. Stellt Optionen zur Auswahl fehlerhafter Importe, Importe mit Warnungen oder erfolgreicher Importe bereit.

Schaltfläche "Liste importieren"Listeimportieren. (Nur auf der Registerkarte Web Direct Import verfügbar.) Importieren Sie eine vordefinierte Liste von Webanwendungen, die mithilfe der eigenständigen Webanwendungserfassungstools in MSI-Dateien erfasst wurden. Daraufhin wird das Dialogfeld Anwendungsliste importieren geöffnet.

Löschen. Ausgewählte Anwendungen aus der Liste der Anwendungen entfernen.

Abbrechen. Brechen Sie den derzeit ausgeführten Prozess ab.

Importieren. Klicken Sie hier, um die ausgewählten Webanwendungen zu importieren.

Analysieren. Klicken Sie hier, um die Daten nach dem Importieren zu analysieren. Alternativ können Sie das Fenster “Anwendungsliste” verwenden, um die Anwendungen später zu analysieren.

Konfiguration. Klicken Sie hier, um Optionen in festzulegenWeb-Importeinstellungen.

Dialogfeld Webanwendung auswählen

Verwenden Sie das Dialogfeld Webanwendung auswählen, um den Namen der Webanwendung und die URL ihrer Laufzeit-HTML-Dateien oder den Speicherort der Quelldateien oder beides anzugeben. Um dieses Dialogfeld zu öffnen, klicken Sie auf der Symbolleiste im Fenster Webanwendungen importieren auf Hinzufügen.

Name. Der Name, der für die Webanwendung in AppDNA verwendet werden soll.

URL. Wenn Sie die Webanwendung mithilfe des Spider erfassen möchten, um über die HTML-Seiten der Laufzeit zu crawlen, geben Sie die URL hier an.

Quellordner. Wenn Sie die Quelldateien der Webanwendung erfassen möchten, geben Sie den Speicherort des Ordners an, in dem sie sich befinden.

Hinweis: Sie müssen eine URL oder einen Quellordner angeben. Sie können jedoch beide für die umfassendste Analyse angeben.

Importieren von Webanwendungen