AppDNA installieren

Das Installationsprogramm Citrix AppDNA.msi übernimmt erstmalige Installationen und Upgrade-Installationen für alle Lizenzierungstypen. Für Testlizenzen erstellt das Installationsprogramm eine Datenbank, die mit Microsoft SQL Server Express funktioniert.

Wichtig: Wenn Sie ein Upgrade durchführen, deinstallieren Sie AppDNA nicht vor der Installation. Weitere Informationen zum Upgrade finden Sie unter Upgrade auf AppDNA.

  1. Starten Sie das AppDNA-Installationsprogramm und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  2. Wählen Sie auf der Seite Installationstyp eine der folgenden Optionen aus:
    • Nur Kunde. Dadurch wird nur der AppDNA-Client installiert. Dies ist eine Installation der AppDNA-Anwendung, die sich mit einer AppDNA-Website und einer Datenbank verbindet, die sich auf einem anderen Computer befinden (manchmal befindet sich die Datenbank auf einem anderen Computer als der AppDNA-Website). Am Ende der Installation verwenden Sie den Assistenten AppDNA-Umgebung konfigurieren, um die Clientverbindung zur AppDNA-Website und -Datenbank zu konfigurieren.
    • Vollständig (Server + Client). Dadurch werden AppDNA Server und Client auf demselben Computer installiert. Am Ende der Installation verwenden Sie den Assistenten AppDNA-Umgebung konfigurieren, um die SQL Server-Datenbank zu erstellen oder zu aktualisieren und die AppDNA-Website zu konfigurieren. Die Datenbank kann auf dem lokalen Computer oder auf einem Computer im Netzwerk installiert und konfiguriert werden.
  3. Wenn Sie aufgefordert werden, fehlende Voraussetzungen zu installieren: Klicken Sie auf Abbrechen, um das Installationsprogramm zu beenden, installieren Sie die unter aufgeführten VoraussetzungenSystemanforderungen, starten Sie das AppDNA-Installationsprogramm neu, und fahren Sie fort.
  4. Nach Abschluss der Installation wird die Seite Installations-Assistent abgeschlossen geöffnet.
    • Klicken Sie auf Fertig stellen, um AppDNA jetzt zu konfigurieren. Der Assistent AppDNA-Umgebung konfigurieren wird gestartet.
    • Um AppDNA später zu konfigurieren, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Konfigurationsassistent starten, und klicken Sie dann auf Fertig stellen. Sie können den Assistenten “AppDNA-Umgebung konfigurieren” später über das Windows-Startbildschirm oder das Windows-Menü starten (Programme > Citrix AppDNA > Verwaltungstools > AppDNA konfigurieren).

Sie müssen die Schritte im Assistenten “AppDNA-Umgebung konfigurieren” ausführen, bevor Sie AppDNA verwenden können. Der Assistent variiert je nach Art der Installation oder Aktualisierung:

Wenn Sie Siehe
Installieren einer vollständigen Installation Konfigurieren einer Serverinstallation
Installieren oder Aktualisieren einer Clientinstallation Konfigurieren einer Clientinstallation
Upgrade einer vollständigen Installation oder einer Serverinstallation Aktualisieren einer Datenbank

Installieren von AppDNA auf einer virtuellen Maschine

Nur für Produktionsbereitstellungen können Sie AppDNA auf einer virtuellen Maschine installieren. Die Installation des Testmodus wird auf virtuellen Maschinen nicht unterstützt.

Wenn Sie die Installation von Capture mit VMware Workstation planen, beachten Sie, dass VMware Workstation AppDNA auf dem Hostcomputer der virtuellen Maschine installiert werden muss. Dies ist nicht möglich, wenn AppDNA selbst auf einer virtuellen Maschine installiert ist. Wenn Sie AppDNA auf einer virtuellen Maschine installieren müssen, können Sie diese Einschränkung umgehen, indem Sie die Funktion AppDNA Self-Provisioning für Tasks zum Installieren von Capture verwenden.

Wenn Sie Install Capture mit Virtualisierungstechnologie verwenden, die vollständige Remotesteuerung bietet (z. B. Citrix XenServer, VMware vSphere und Microsoft Hyper-V), können Sie AppDNA auf einer virtuellen Maschine installieren.

AppDNA installieren