Lizenzen

AppDNA lässt sich in das Citrix Lizenzierungssystem integrieren. Alle neuen AppDNA Lizenzen werden über www.citrix.com ausgestellt. Wenn Sie jedoch mit dem Citrix -Lizenzsystem vertraut sind, werden Sie feststellen, dass es einige wichtige Unterschiede zwischen der Verwendung von AppDNA-Lizenzen gibt, verglichen mit der Verwendung der Lizenzen für andere Citrix-Produkte.

Dieses Thema bietet einen Überblick über die wichtigsten Funktionen der AppDNA-Lizenzierung, die Unterschiede zwischen der Lizenzierung anderer Citrix Produkte und die Kompatibilität mit früheren Versionen von AppDNA. Darauf folgen Links zu Themen, die detailliertere Informationen enthalten.

Schlüsselfunktionen der AppDNA Lizenzierung

  • Citrix XenDesktop- und XenApp Platinum-Einzelhandelslizenzen bieten Zugriff auf alle AppDNA-Funktionen. Platinum-Evaluierung, Demo und nicht für Wiederverkaufslizenzen werden für die Aktivierung nicht unterstützt.
  • AppDNA-Lizenzen werden auf die AppDNA-Datenbank angewendet. Dies bedeutet, dass, wenn Sie mehrere AppDNA-Datenbanken haben, jede einzeln lizenziert wird.
  • AppDNA-Lizenzen sind an den Computer gebunden, auf dem der AppDNA-Lizenzdienst installiert ist. (Dies ist normalerweise der Computer, auf dem der AppDNA Server installiert ist.) Wenn Sie den AppDNA-Lizenzierungsdienst von einem Computer auf einen anderen verschieben, müssen Sie die Lizenzen für Ihre AppDNA-Datenbank übertragen.

Wichtige Unterschiede bei der Lizenzierung anderer Citrix Produkte

  • Sie verwalten AppDNA-Lizenzen über www.citrix.com und den Assistenten AppDNA-Umgebung konfigurieren.
  • Die Anzahl der verfügbaren und erworbenen AppDNA-Lizenzen bezieht sich auf die Anzahl der Anwendungen und nicht auf die Anzahl der Benutzer. Die AppDNA-Lizenzierung beschränkt nicht die Anzahl der Benutzer, die AppDNA verwenden können.Eine Platinum XenApp - und XenDesktop -Lizenz macht AppDNA für den Import, die Analyse und das Reporting einer unbegrenzten Anzahl von Anwendungen verfügbar.
  • Die intern AppDNA-Lizenzierung wird vom AppDNA-Lizenzdienst und nicht vom Citrix Lizenzserver verarbeitet. Dies bedeutet, dass Sie die Citrix Lizenzierungskomponenten nicht separat installieren müssen.
  • Obwohl es möglich ist, AppDNA-Lizenzdateien in die Citrix License Administration Console zu importieren, hat dies keinen Einfluss auf die Lizenzierung von AppDNA. Ebenso verwalten Sie AppDNA-Lizenzdateien nicht über die Citrix License Administration Console.
  • Für AppDNA Standard und Enterprise Editionen: Laden Sie Ihre AppDNA Lizenzen immer getrennt von den Lizenzen für andere Citrix Produkte herunter.

Kompatibilität mit früheren Versionen von AppDNA

  • Wenn Sie von AppDNA 6.0 oder früher auf die neueste AppDNA-Version aktualisieren, werden Ihre alten Lizenzen automatisch aktualisiert, um mit dem Citrix -Lizenzschema zu arbeiten, wenn Sie Ihre Datenbank aktualisieren.
  • Lizenzdateien, die für AppDNA 6.0 und früher ausgestellt wurden (diese haben die Dateinamenerweiterung CLF), können nicht verwendet werden, um AppDNA direkt zu aktivieren. Bei Bedarf können sich Kunden mit gültigen CLF-Lizenzdateien bei www.citrix.com anmelden und neue Citrix rix-Lizenzen herunterladen, die ihren bestehenden Berechtigungen entsprechen.
  • AppDNA Lizenzen, die über www.citrix.com ausgestellt werden, beschränken nicht die Möglichkeit, den AppDNA Lizenzierungsdienst auf einer virtuellen Maschine zu installieren. Evaluierungsversionen von AppDNA, die von www.citrix.com/tryit heruntergeladen wurden, können jedoch nicht auf einer virtuellen Maschine installiert werden.
  • In allen neuen Installationen wird der AppDNA Lizenzierungsdienst auf demselben Computer installiert wie der AppDNA Server. AppDNA unterstützt jedoch bestehende Installationen, bei denen der AppDNA Lizenzierungsdienst auf einem separaten Computer vom AppDNA Server installiert ist.
  • Lizenzen, die über www.citrix.com ausgestellt werden, sind nicht mit AppDNA 6.0 und früher kompatibel.