Formulare für Anwendungsattribute

Mit Formularen für Anwendungsattribute können Sie benannte Sammlungen von Attributen erstellen, die für das Taggen von Anwendungen mit aussagekräftigen internen IDs nützlich sind, die zum Klassifizieren von Anwendungen verwendet werden können. Verwenden Sie diese internen IDs, um Apps (z. B. Lizenzkosten und Verlängerungsdaten) zu kennzeichnen und diese dann in logische Container (Formulare) zu gruppieren, die dann in den Eigenschaften einer Anwendung verfügbar sind.

Erstellen eines Formulars für Anwendungsattribute

  1. Wählen Sie in den AppDNA-Menüs “ Konfigurieren “ > “ Anwendungsattribute Formulare “.

    Atribute-Formularbild

  2. Klicken Sie auf das Symbol +und geben Sie dann einen Namen für das Formular für die Anwendungsattribute an.

  3. Klicken Sie auf Speichern.

    Attributformularbild

  4. Wählen Sie Attribut erstellenaus, und fügen Sie neue Attribute hinzu. Beispiel: Verlängerungsdatum (Datentyp: Datum) und Jahreskosten (Datentyp: Zahl).

    lokalisiertes Bild

    Sie können auch neue Attribute unter “ Konfigurieren “ > “ Attribute “ erstellen. Diese werden auf der rechten Seite zusammen mit allen neuen Attributen angezeigt, die Sie in Anwendungsattributformularen erstellen.

  5. Um das Formular zu erstellen, ziehen Sie Attribute von der rechten Seite und legen Sie sie auf der linken Seite im Formulardesigner ab. Diese Attribute werden dynamisch angezeigt und können sich basierend auf den Werten ändern, die jeder Anwendung zugewiesen sind.

    App-Attribute Ergebnisbild

    Nach dem Hinzufügen von Anwendungsattributen können Sie zusätzliche Attribute hinzufügen, die allen Anwendungen gemeinsam sind. Zum Beispiel ein Link zu einer Website oder einem Label. Dies sind gemeinsame Elemente. Zuvor definierte Elemente zeigen eine Liste von gemeinsamen Elementen, die bereits konfiguriert und gespeichert wurden. Sie können diese jedem Formular für Anwendungsattribute hinzufügen.

  6. Um ein gemeinsames Element hinzuzufügen, ziehen Sie es von der rechten Seite und legen Sie es im Formulardesigner ab, z. B. Link.
  7. Geben Sie Namen, Beschriftung, URL und Linktext an, und klicken Sie auf OK.

    Allgemeines Elementbild

  8. Klicken Sie auf Speichern.

Anzeigen von Formularen für Anwendungsattribute

Sie können das Formular für Anwendungsattribute anzeigen und die Attribute unter **Anwendungen > Anwendungsliste** aktualisieren, mit der rechten Maustaste klicken und Eigenschaften auswählen. Die Attribute und allgemeinen Elemente, die Sie im Formular Anwendungsattribute definiert haben, werden in einer neuen Registerkarte gruppiert.

Eigenschaften-Lizenz-Registerkartenbild

Sie können Anwendungsattributformulare auch über den AppDNA-Webclient anzeigen. Wählen Sie im Webclient Anwendungenaus, markieren Sie eine Anwendung und wählen Sie Eigenschaftenaus.