Verbundauthentifizierungsdienst 2103

Der Verbundauthentifizierungsdienst (Federated Authentication Service, FAS) ist eine privilegierte Komponente für die Integration in Active Directory-Zertifikatdienste. Der Dienst stellt dynamisch Zertifikate für Benutzer aus, sodass diese sich bei einer Active Directory-Umgebung so anmelden können, als hätten sie eine Smartcard. Dadurch kann in StoreFront eine größere Bandbreite an Authentifizierungsoptionen, darunter z. B. SAML-Assertionen (Security Assertion Markup Language), verwendet werden. SAML (Security Assertion Markup Language) wird häufig als Alternative für herkömmliche Windows-Benutzerkonten im Internet verwendet.

Verbundauthentifizierungsdienst 2103 ist das aktuelle Release des FAS. Diese Dokumentation spiegelt die Funktionen und Konfigurationen in dem neuesten Releases wider.

Frühere Releases

Die Dokumentation älterer FAS-Releases finden Sie unter:

Informationen zur Produktlebenszyklusstrategie für aktuelle Releases (CR) und Long Term Service Releases (LTSR) finden Sie unter Lifecycle Milestones.

Referenzen

Verbundauthentifizierungsdienst 2103