Product Documentation

Neuzuteilen von Lizenzdateien

Nov 27, 2017

Lizenzdateien werden nur auf dem Lizenzserver oder dem Hardwaregerät ausgeführt, der/das beim Generieren angegeben wurde. Wenn Sie die Bindungs-ID eines Servers oder Geräts ändern, der/das Lizenzdateien hostet, müssen Sie die Lizenzdateien neu zuteilen, sodass sie mit der neuen Bindungs-ID übereinstimmen.

Die Bindungs-ID sind die Informationen in der Lizenzdatei, die das Gerät identifizieren, auf dem die Lizenzdatei gehostet wird. Die Bindungs-ID ist üblicherweise der Lizenzserverhostname, es kann aber auch der Hardwaregerätename, die Ethernetadresse (MAC-Adresse) oder der vollqualifizierte Domänenname (FQDN) sein.

Situationen, in denen Sie eine Lizenzdatei neu zuteilen:
  • Sie ändern den Lizenzservernamen.
  • Sie möchten die Lizenzdateien auf einen anders genannten Server verschieben.
  • Sie haben einige Lizenzen zum Erstellen einer Testumgebung verwendet und möchten diese Lizenzen jetzt auf einem anderen Lizenzserver verwenden.

Wenn Sie beim Neuzuteilen von Lizenzen eine neue Bindungs-ID angeben, werden keine zusätzlichen Lizenzen verbraucht. Bei dem Vorgang wird nur die Bindungs-ID für die Lizenzen geändert.

Zuteilen von Lizenzdateien mit der License Administration Console

  1. Gehen Sie in einem Webbrowser zu https://ls:8083.
  2. Klicken Sie auf Administration und dann auf Vendor Daemon.
  3. Wählen Sie Import License.
  4. Klicken Sie auf den Link My Account.
  5. Geben Sie auf der My Account-Seite die Benutzer-ID und das Kennwort ein.
  6. Wählen Sie All Licensing Tools.
  7. Wählen Sie im Hauptmenü Reallocate.
  8. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen vor den Lizenzen, die Sie neu zuteilen möchten, und klicken Sie auf Continue.
  9. Folgen Sie den Anweisungen, um die Lizenzen auszuwählen, die Sie in der neuen Datei zuteilen möchten (und einem neuen Lizenzserver zuordnen möchten), und laden Sie die Lizenzdatei herunter.
  10. Speichern Sie die Dateien an einem temporären Speicherort (notieren Sie den Namen und Speicherort der Dateien, da Sie diese Angaben später benötigen).
  11. Gehen Sie in der License Administration Console auf die Seite Lizenzdatei importieren und navigieren Sie zu der Lizenzdatei.
  12. Wenn Sie die Datei direkt in das Verzeichnis "MyFiles" kopiert haben oder wenn die Datei den gleichen Namen wie eine bereits vorhandene Datei hat, wählen Sie Lizenzdatei auf dem Lizenzserver überschreiben.
  13. Wählen Sie Import License.
  14. Klicken Sie auf Vendor Daemon und klicken Sie in der Citrix Vendor Daemon-Zeile auf Administration.
  15. Wählen Sie Lizenzdateien neu lesen, damit der Lizenzserver die neue Datei erkennt.