Product Documentation

Kontaktaufnahme mit dem technischen Support von Citrix

Mar 07, 2017

Wenn Sie die Protokolldatei überprüft und die weiteren Tipps zur Problembehandlung in diesem Abschnitt ausprobiert haben und glauben, dass das Problem von der Profilverwaltung verursacht wird, wenden Sie sich an den technischen Support. Fügen Sie immer die folgenden Dateien und so viele Informationen wie möglich hinzu.

  • Alle Profilverwaltungs-Protokolldateien (unter %SystemRoot%\System32\Logfiles\UserProfileManager). Stellen Sie sicher, dass alle Protokolleinstellungen aktiviert sind.

    Protokolldateien von dem betroffenen Computer sollten mindestens die folgenden Informationen enthalten:

    • Start des Dienstes (einschließlich der Version und Buildnummer der Profilverwaltung)
    • Einlesen der Konfiguration durch den Dienst
    • Vollständige Anmeldung des betroffenen Benutzers
    • Aktivität des Benutzers zu dem Zeitpunkt, als das Problem auftrat
    • Vollständige Abmeldung des betroffenen Benutzers
    Tipp: Stellen Sie sicher, dass Sie maximale Größe der Protokolldatei erhöht haben.
  • Richtlinienergebnissatz für den Computer und betroffenen Benutzer.
  • Details zu Betriebssystem, Sprache und Version, die auf dem betroffenen System installiert sind.
  • Informationen über die auf dem System installierten Citrix Produkte und Versionen.
  • PmCompatibility.ini und UPMSettings.ini. Diese Dateien befinden sich im Stammordner jedes Citrix Benutzerprofils im Benutzerspeicher.
  • Die Debugdatei Userenv, falls verfügbar. Informationen zu diesem Tool finden Sie in der Dokumentation von Microsoft.
  • Die Abbilddatei der Sitzung, falls verfügbar. Weitere Informationen zu diesem Citrix Tool finden Sie unter So erstellen Sie eine Sitzungsdumpdatei.