Product Documentation

Verwalten von Geräteadministratoren

Nov 16, 2015
Geräteadministratoren verwalten Gerätesammlungen, für die sie Berechtigungen haben. Die Verwaltungsaufgaben umfassen u. a. Zuweisen zu und Entfernen von vDisks von einem Gerät, Bearbeiten der Geräteeigenschaften und Anzeigen der vDisk-Eigenschaften (Leserechte). Gerätesammlungen bestehen aus einer logische Gruppierung von Geräten. Beispielsweise kann eine Gerätesammlung einen physischen Standort, einen Subnetzbereich oder eine logische Anordnung von Zielgeräten darstellen. Ein Zielgerät kann nur zu einer Gerätesammlung gehören.

Zuweisen von Gruppen und deren Mitgliedern zu einer Geräteadministratorrolle

  1. Erweitern Sie in der Konsolenstruktur die Site, in der sich die Gerätesammlung befindet, und erweitern Sie anschließend den Ordner "Device Collections".
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Gerätesammlung, der Sie Geräteadministratoren hinzufügen möchten, und wählen Sie anschließend Properties. Das Dialogfeld "Device Collection Properties" wird geöffnet.
  3. Klicken Sie auf der Registerkarte "Security" unter der Liste der Gruppen mit "Device Administrator"-Zugriff auf Add. Das Dialogfeld "Add Security Group" wird angezeigt.
  4. Um einer Gruppe die Rolle des Geräteadministrators zuzuweisen, wählen Sie jede Systemgruppe aus, die über Geräteadministratorberechtigungen verfügen soll, und klicken Sie anschließend auf OK.
  5. Klicken Sie auf OK, um das Dialogfeld zu schließen.