Product Documentation

Provisioningserver in der Konsole

Nov 16, 2015

Provisioningserver sind Server, auf denen Streamdienste installiert sind. Provisioningserver streamen bei Bedarf Software von vDisks zu Zielgeräten. Bei einigen Implementierungen werden die vDisks direkt auf dem Provisioningserver gespeichert. In größeren Implementierungen beziehen die Provisioningserver die Daten der vDisk von einem freigegebenen Speichergerät im Netzwerk.

Provisioningserver rufen auch Konfigurationsinformationen aus der Provisioning Services-Datenbank ab und übertragen Informationen in die Datenbank. Die verfügbaren Provisioningserver-Konfigurationsoptionen gewährleisten hohe Verfügbarkeit und den Lastausgleich der Zielgerätverbindungen.

Führen Sie zum anfänglichen Konfigurieren eines Provisioningservers und der Softwarekomponenten den Konfigurationsassistenten aus (der Konfigurationsassistent kann zu einem späteren Zeitpunkt auf einem Provisioningserver erneut ausgeführt werden, um die Netzwerkkonfigurationseinstellungen zu ändern). Weitere Informationen über den Konfigurationsassistenten finden Sie im Dokument Installation and Configuration Guide.

Nach der Installation der Provisioningserver-Softwarekomponenten und der Konfigurationen mit dem Assistenten werden die Server über die Provisioning Services Console verwaltet. In der Konsole führen Sie Verwaltungsaufgaben für die Provisioningserver aus, z. B. das Bearbeiten der Konfigurationseinstellungen und der Eigenschaften der vorhandenen Provisioningserver.

Provisioningserver werden im Hauptfenster der Konsole als Mitglieder einer Site in einer Farm angezeigt. Um Provisioningserver zu verwalten, die zu einer bestimmten Site gehören, müssen Sie über die entsprechende administrative Rolle verfügen (Siteadministrator dieser Site oder Farmadministrator).

Hinweis: Der aktuelle Status der einzelnen Server wird durch die Darstellung des Symbols des jeweiligen Provisioningservers angezeigt.
Sie verwalten Provisioningserver in der Konsole mit Aktionen. Die folgenden Aktionen können ausgeführt werden. Um die Liste der Aktionen anzuzeigen, die für den ausgewählten Provisioningserver verfügbar sind, wählen Sie eine der folgenden Optionen:
  • Klicken Sie in der Menüleiste auf das Menü Action.
  • Klicken Sie in der Konsole mit der rechten Maustaste auf den gewünschten Provisioningserver.
  • Aktivieren Sie im Menü "Views" den Bereich "Action"
    Hinweis: Die deaktivierten Aktionen können auf den ausgewählten Provisioningserver nicht angewendet werden (weitere Informationen zu Aufgaben finden Sie unter "Verwaltungsaufgaben").