Product Documentation

Anzeigen von Provisioningserver-Verbindungen

Oct 17, 2016

Anzeigen und Verwalten aller Provisioningserver-Zielgerätverbindungen

  1. Wählen Sie einen Provisioningserver in der Konsole aus und wählen Sie dann die Option Show connected devices im Menü "Action", im Kontextmenü oder im Bereich "Action". Das Dialogfeld Connected Target Devices wird geöffnet.
  2. Wählen Sie die gewünschten Zielgeräte in der Tabelle aus, um eine der folgenden Verbindungsaufgaben auszuführen:
    Option Beschreibung
    Herunterfahren Fährt die im Dialogfeld ausgewählten Zielgeräte herunter.
    Reboot Startet die ausgewählten Zielgeräte neu.
    Meldung Öffnet das Dialogfeld "Edit Message", in das Sie einen Meldungstext eingeben und die Meldung an die ausgewählten Zielgeräte senden können.
    Wenn Sie die Optionen "Shutdown" oder "Reboot" auswählen, wird ein Dialogfeld geöffnet, in das Sie einen Meldungstext eingeben können, der auf den betreffenden Zielgeräten angezeigt wird. Geben Sie eine Verzögerungszeit ein, wenn die Ausführung der Option "Shutdown" bzw. "Reboot" verzögert werden soll.

Wenn die Meldung eingeblendet wird, dass das Zielgerät erfolgreich heruntergefahren bzw. neu gestartet wurde und im Konsolenfenster das Symbol nicht entsprechend geändert wird, klicken Sie auf die Schaltfläche Refresh.