Provisioning Services 7.18

Provisioning Services 7.18 (PDF-Download)

Die Dokumentation zu dieser Produktversion wird als PDF bereitgestellt, da es sich nicht um die neueste Version handelt. Den zuletzt aktualisierten Inhalt finden Sie in der Dokumentation für das aktuelle Release von Citrix Provisioning. Diese Dokumentation enthält Anweisungen zum Aktualisieren von früheren Versionen.

Hinweis:

Links zu externen Websites, die in der PDF-Datei enthalten sind, führen Sie zu den richtigen Seiten. Links zu anderen Abschnitten in der PDF-Datei sind jedoch nicht mehr verwendbar.

Provisioning Services (PVS) ist Streamingsoftwaretechnologie mit der Sie Patches, Updates und andere Konfigurationsinformationen auf mehreren virtuellen Desktopendpunkten über ein freigegebenes Desktopimage bereitstellen. Es zentralisiert die Verwaltung virtueller Maschinen während die Betriebs- und Speicherkosten einer virtualisierten Desktopumgebung reduziert werden.

Bei den folgenden Punkten handelt es sich um Fehler in der Provisioning Services 7.18-Dokumentation. Dabei handelt es sich um inhaltliche Fehler wie falsche oder fehlende Informationen, die die Verwendung des Produkts beeinträchtigen können.

  • Bekannte Probleme: Provisioning Services-UEFI-Zielgeräte unterstützen nicht die Option List local hard disk in boot menu. Wenn Sie diese Option im Bootmenü auswählen, startet das System für UEFI-Zielgeräte nicht von der Festplatte. Stattdessen zeigt das System nach dem Timeout das Bootmenü wieder an.
Version

Provisioning Services 7.18

In diesem Artikel