Product Documentation

Info über Citrix Receiver

Dec 17, 2015

An wen richtet sich die Technology Preview?

Voraussetzungen und Systemanforderungen

Fokus auf Features

Tour unternehmen

Ressourcen und Feedback

Diese Technology Preview für Citrix Receiver ist unsere Vision einer Benutzererfahrung mit zentral verwalteter App- und Desktopauswahl für einheitliches Aussehen und Verhalten über Geräte und Produkte hinweg.



Ein wesentlicher Unterschied im Vergleich zu vorherigen Versionen von Receiver ist, dass die Benutzeroberfläche mit HTML5 und Webtechnologie über StoreFront bereitgestellt wird. Dies ermöglicht flexible Anpassung und stellt das einheitliche Aussehen und Verhalten auf allen Plattformen sicher.

Vom Server verwaltete Benutzererfahrung: Die Benutzererfahrung bei der App-Auswahl ist serverkonfiguriert.

  • Ein Mal ändern, überall bereitstellen: Änderungen an der Benutzererfahrung bei der App-Auswahl werden vom Administrator über StoreFront vorgenommen. IT kann die Geschwindigkeit der Änderungen bestimmen.
  • Einheitliche Benutzererfahrung bei der App-Auswahl: Alle Geräte, auf denen Receiver Technology Preview ausgeführt wird, übernehmen die Benutzererfahrung bei der App-Auswahl vom Server als HTML5, sodass eine einheitliche Erfahrung gegeben ist.
  • Entkopplung der Benutzererfahrung bei App-Auswahl von der Receiver-Funktionalität: Clientupgrades sind möglich, ohne sich auf die Endbenutzererfahrung auszuwirken oder zusätzlichen Schulungsbedarf zu verursachen. IT kann zudem historische Benutzererfahrungen beibehalten, ohne dass Legacy-Clientkosten anfallen.

Optionen für zweckgesteuerte Anpassung der Benutzererfahrung: IT wählt den passenden Grad der Anpassung.

  • Aktualisierte Benutzererfahrung: Aktualisiertes und modernisiertes Erscheinungsbild bei der App-Auswahl.
  • Serverkonfiguriertes Branding: Über die StoreFront-Konsole können Sie das Branding mit dem Logo, den Farben und den App-Highlights Ihres Unternehmens anpassen.
  • Umfassende Optionen für Anpassung und Branding: CSS und Skript-APIs sind für noch umfassendere Anpassung verfügbar.

Vereinfachte App-Organisation: Benutzer haben eine vertraute und einheitliche Erfahrung bei der App-Auswahl.

  • App-Gruppen mit Highlights: Vom Administrator konfigurierte Apps, die logisch zusammengefasst und den Benutzern im Rahmen der App-Auswahl angeboten werden.
  • Ordneransicht für Apps: Die von langjährigen Citrix Kunden geforderte Webinterface-Funktion ist wieder verfügbar.
  • Favoriten: Einfaches Hinzufügen (und Entfernen) von Apps zu Favoriten ermöglicht schnellen Zugriff.

An wen richtet sich die Technology Preview?

Sie richtet sich an IT-Administratoren und Solutions Architects, die zurzeit mit Webinterface oder StoreFront arbeiten, insbesondere wenn Benutzern eine angepasste Erfahrung mit Unternehmensbranding bei der Auswahl von Apps und Desktops bereitgestellt werden soll.

Mit dieser Technology Preview können Sie die Benutzeroberfläche und die Anpassungsmöglichkeiten mit Vorversionen von StoreFront oder Webinterface vergleichen. Darüber hinaus können Endbenutzer die einheitliche und vertraute Navigationserfahrung ausprobieren.

Die Technology Preview ermöglicht Folgendes:

  • Stellen Sie StoreFront 3.0 und Receiver Technology Preview in Ihrer Testumgebung bereit.
  • Probieren Sie Aussehen und Verhalten der neuen Benutzeroberfläche aus.
  • Testen Sie die in dieser Technology Preview verfügbaren Anpassungsfeatures.
  • Testen Sie die erweiterten Anpassungsfeatures mit CSS, APIs und Skripts.
  • Geben Sie uns Feedback!

Voraussetzungen und Systemanforderungen

Für die Technology Preview benötigen Sie server- und clientseitige Komponenten.

Öffnen Sie die Downloadseite für die Citrix Receiver und StoreFront 3.0 Technology Preview.

Serverseite:

  • StoreFront 3.0 Technology Preview: Diese Technology Preview bietet keine Upgrademöglichkeit für bestehende StoreFront-Installationen. Installieren Sie StoreFront 3.0 Technology Preview als vollständige Neuinstallation in einer Umgebung, die keine Produktionsumgebung ist.

    Der StoreFront-Server muss in die Microsoft Active Directory-Domäne eingebunden sein.

  • Windows Server 2012 R2 Datacenter oder Standard Edition oder eine andere unterstützte Plattform: Weitere Informationen zu von StoreFront unterstützten Plattformen und anderen Infrastrukturanforderungen finden Sie unter StoreFront 3.0 Technology Preview.
  • Details des XenApp- oder XenDesktop-Diensts, den Sie für die Bereitstellung der Apps verwenden. Eine bereits eingerichtete Farm oder Bereitstellungsgruppe ist nützlich. Weitere Informationen zu Bereitstellungsgruppen finden Sie in der Produktdokumentation zu XenApp und XenDesktop.

Clientseite:

  • Receiver für Chrome 1.7 Technology Preview
  • Receiver für HTML5 1.7 Technology Preview
  • Receiver für Linux 13.2 Technology Preview (nur Citrix Partner)
  • Receiver für Mac 12.0 Technology Preview
  • Receiver für Windows 4.3 Technology Preview

Upgrades von früheren Receiver-Releases auf Receiver Technology Preview Releases werden nicht unterstützt. Benutzer der Technology Preview sollten alle Vorversionen von Receiver entfernen und die entsprechende Receiver Technology Preview für ihre Plattform installieren.

Fokus auf Features

Mit dieser Technology Preview haben Sie die Möglichkeit, Features in den folgenden Bereichen auszuprobieren:

Neue Benutzeroberfläche (UI) für Endbenutzer

  • Favoriten: Dies sind Apps, die Benutzer ausgewählt haben oder die Sie für Benutzer ausgewählt haben. Dieses Feature kann in StoreFront deaktiviert werden.
  • Desktops: Die für Benutzer veröffentlichten Desktops. Wird nur angezeigt, wenn Benutzer mindestens einen Desktop haben.
  • Apps: Alle Anwendungen, auf die Benutzer Zugriff haben. In Apps können Benutzer auf Folgendes zugreifen:
    • Eine alphabetische Liste
    • eine Ordneransicht
    • Suche nach Name, Beschreibung oder Kategorie
    • App-Gruppen mit Highlights: logische Gruppen mit vom IT-Administrator zusammengefassten Anwendungen
  • Clienterkennungsseiten: Die vorhandene Benutzererfahrung, damit überprüft werden kann, ob eine Receiver-Version bereits auf dem Client installiert ist.
  • Authentifizierungsseiten: Für Webclients, wenn Single Sign-On (SSO) mit NetScaler Gateway nicht verwendet wird.

Anpassung der Benutzeroberfläche durch den Administrator

  • Angepasstes Logo: Fügen Sie das Logo Ihres Unternehmens hinzu, um Benutzern das gewohnte Aussehen und Verhalten zu bieten.
  • Anpassung des Farbschemas: Passen Sie das Farbschema an die Farbpalette Ihres Unternehmens und das Logo an.
  • App-Gruppen mit Highlights: Der Administrator kann Anwendungen in Gruppen zusammenfassen und diese auf der Hauptseite als Highlights hervorheben. Diese Highlights werden in StoreFront anhand von Anwendungsnamen, Schlüsselwörtern oder Kategorien definiert.
  • Erweiterte Anpassung mit CSS, APIs und Skripts: Mit CSS und erweiterten Anpassungsfeatures können Sie benutzerdefinierte Symbolleisten und Meldungen hinzufügen. Nutzen Sie die Community des Citrix Developer Network (CDN) und teilen Sie Ideen zu Anpassungen:

    http://discussions.citrix.com/forum/1399-storefrontstore-customization-sdk/

Tour unternehmen


1

Favoriten: Dies sind Apps, die Benutzer ausgewählt haben oder die Sie für Benutzer ausgewählt haben. Dieses Feature kann in StoreFront deaktiviert werden. Dies entspricht der Hauptbenutzeroberfläche in vorherigen Receiver-Versionen.

2

Desktops: Die für Benutzer veröffentlichten Desktops. Wird nur angezeigt, wenn Benutzer mindestens einen Desktop haben.

3

Apps: Alle für Benutzer veröffentlichte Anwendungen, unabhängig davon, ob sie abonniert wurden.

4/5

Apps und Ordner: Wechseln Sie zwischen einer alphabetischen Ansicht von Apps und einer Ordneransicht bzw. Kategoriehierarchie mit Apps in Ordnern.

6

App-Gruppen mit Highlights: Logische Gruppen mit unter einem Banner zusammengefassten Anwendungen.

7

Apps: Fügen Sie sie Favoriten hinzu oder öffnen Sie die App.

Ressourcen und Feedback

Öffnen Sie die Downloadseite für die Citrix Receiver und StoreFront 3.0 Technology Preview.

Haftungsausschluss

Dieses Dokument wird ohne Mängelgewähr bereitgestellt. CITRIX SCHLIESST ALLE GEWÄHRLEISTUNGEN IM HINBLICK AUF DEN INHALT DIESES DOKUMENTS AUS, U. A. DIE GEWÄHRLEISTUNG DER EIGNUNG FÜR DEN ALLGEMEINEN GEBRAUCH UND DIE GEWÄHRLEISTUNG DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK. Dieses Dokument kann technische oder andere Ungenauigkeiten oder Schreibfehler enthalten. Citrix behält sich das Recht vor, die Informationen in diesem Dokument jederzeit ohne Benachrichtigung zu ändern. Dieses Dokument und die darin beschriebene Software stellen für Citrix und seine Lizenzgeber vertrauliche Informationen dar und werden unter Lizenz von Citrix bereitgestellt. Dieses Dokument und die Software können nur entsprechend den Bestimmungen in der Technology Preview-Vereinbarung verwendet und kopiert werden.