Citrix

Produktdokumentation



Ganzes Dokument herunterladen

Aktivieren der Smartcard-Unterstützung

Jan. 05, 2017

Receiver für Android für Mobilgeräte unterstützt Bluetooth-Smartcardleser mit StoreFront, einer Webinterface-Site und einer PNA-Site. Wenn die Smartcard-Unterstützung aktiviert ist, können Sie Smartcards zu folgenden Zwecken einsetzen:

  • Smartcard-Anmeldeauthentifizierung: Verwendung von Smartcards zur Authentifizierung von Benutzern an Receiver.
  • Smartcard-Anwendungsunterstützung: Zugriff auf lokale Smartcardgeräte über smartcard-fähige veröffentlichte Anwendungen.
  • Signieren von Dokumenten und E-Mails. Anwendungen, wie Microsoft Word und Outlook, die in ICA-Sitzungen gestartet werden, können auf Smartcards auf dem Mobilgerät für die Signatur von Dokumenten und E-Mail zugreifen.
Unterstützte Smartcards:
  • PIV-Karten
  • Common Access Cards

Konfigurieren der Smartcard-Unterstützung auf dem Gerät

  1. Sie müssen die Smartcard mit dem Mobilgerät koppeln. Weitere Informationen zum Koppeln von Smartcardlesern mit dem Gerät finden Sie in den technischen Daten des Smartcardlesers. Beispielsweise finden Sie weitere Informationen zum Koppeln des baiMobile Bluetooth-Smartcardlesers mit dem Android-Gerät im folgenden Dokument: https://www.biometricassociates.com/downloads/user-guides/baiMobile-3000MP-User-Guide-for-Android-v3.2.pdf.

    Für die Smartcard-Unterstützung für Android-Geräte bestehen die folgenden Voraussetzungen und Einschränkungen:

    • Receiver unterstützt dieses Feature auf allen Android-Geräten, die von der Biometric Associates Middleware aufgeführt sind. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.biometricassociates.com/products/smart-card-readers/android-supported-devices/.
    • Einige Benutzer haben ggf. eine globale PIN für Smartcards. Wenn sich Benutzer jedoch an einem Smartcardkonto anmelden, sollten sie die PIV-PIN und nicht die globale Smartcard-PIN eingeben. Dies ist ein Drittanbieterproblem.
    • Die Smartcard-Authentifizierung kann langsamer als die Kennwortauthentifizierung sein. Beispiel: Warten Sie nach dem Trennen einer Sitzung ca. 30 Sekunden, bevor Sie eine Wiederverbindung versuchen. Bei einer zu schnellen Wiederverbindung mit einer getrennten Sitzung kann Receiver fehlschlagen.
    • Die Smartcard-Authentifizierung wird nicht für den browserbasierten Zugriff oder von einer XenApp-Site unterstützt.
  2. Installieren Sie den Android PC/SC-Lite-Dienst auf dem Android-Gerät, bevor Sie ein smartcardfähiges Konto hinzufügen. Dieser Dienst ist als APK-Datei im baiMobile SDK verfügbar.

    Für Android kann die Datei PC/SC-Lite.apk aus dem Google Play Store heruntergeladen werden.

  3. Wählen Sie in Receiver das Symbol "Einstellungen" aus, wählen Sie "Konten" und dann "Konto hinzufügen" oder bearbeiten Sie ein vorhandenes Konto.
  4. Konfigurieren Sie die Verbindung und aktivieren Sie die Option "Smartcard".
Back to Top