Product Documentation

Info über Citrix Receiver für Chrome 1.9

Jan 22, 2016

Citrix Receiver für Chrome wird auf StoreFront-Servern ausgeführt und ermöglicht den Benutzerzugriff auf virtuelle Desktops und gehostete Anwendungen über einen Webbrowser. Mit XenApp und XenDesktop zur Verfügung gestellte Ressourcen werden in einem StoreFront-Store aggregiert und über eine Citrix Receiver für Web-Site zur Verfügung gestellt. Wenn Citrix Receiver für Chrome für die Site aktiviert ist, können Benutzer über ihren Webbrowser auf Desktops und Anwendungen zugreifen, ohne dass Receiver lokal auf ihrem Gerät installiert sein muss.

Beim Verwenden von Citrix Receiver für Chrome zusammen mit den zentralisierten Anpassungs- und Brandingfunktionen von StoreFront 3.0 können Benutzer von Receiver für Chrome Tech Preview von der zentral verwalteten App- und Desktopauswahl in StoreFront profitieren.

Neue Features in Version 1.9

Erweiterte Unterstützung der Zwischenablage

Citrix Receiver für HTML5 unterstützt jetzt HTML-Format zusätzlich zu Nur-Text zwischen einem Client und einer Sitzung. Diese Unterstützung ist für Office-Anwendungen und Browser nützlich. Die erweiterte Unterstützung der Zwischenablage ist nur für Chrome- und Safari-Browser verfügbar.

Funktionsweise

Vor der Einführung dieses Features unterstützte Citrix Receiver kein Kopieren und Einfügen von HTML-formatiertem Text von einer lokalen Anwendung zu einer anderen Anwendung (zum Beispiel Microsoft Excel) mit dem Feature "Inhalte einfügen". Daher würde die Zielanwendung (in diesem Fall Microsoft Excel) die HTML-formatierten Merkmale nicht speichern. 

In diesem Release können Sie HTML-Inhalt kopieren und die Formatierung erhalten, wenn Sie einen Link in Chrome kopieren. Ein -Tag wird dem HTML-Format hinzugefügt, der das Kopieren von Bildern und Text ermöglicht. Dieses Feature ist reichhaltiger als Nur-Text, funktioniert jedoch nicht in allen Anwendungen.

Für die Funktion dieses Features müssen Sie den folgenden Registrierungseintrag dem VDA hinzufügen:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Citrix\wfshell\Virtual Clipboard\Additional Formats\HTML Format

"Name"="HTML Format"

Warnung

Die unsachgemäße Verwendung des Registrierungs-Editors kann zu schwerwiegenden Problemen führen, die nur durch eine Neuinstallation des Betriebssystems gelöst werden können. Citrix übernimmt keine Garantie dafür, dass Probleme, die auf eine falsche Verwendung des Registrierungs-Editors zurückzuführen sind, behoben werden können. Die Verwendung des Registrierungs-Editors geschieht daher auf eigene Gefahr. Sichern Sie die Registrierung auf jeden Fall vor dem Bearbeiten ab.

Hinweis

Weitere Informationen zu den Problemen, die mit der Einführung dieses Features behoben werden, finden Sie in den Supportartikeln, die auf der Supportsite zur Verfügung stehen (CTX112063 und CTX086028).

Unterstützung für Hardwarecodierung für Webcam

Citrix Receiver für Chrome enthält in diesem Release eine Verbesserung für die Webcamumleitung. H.264-Hardwarecodierung für Webcameingabe verringert die CPU-Last und verbessert die Batterieleistung für Chromebook-Geräte. Diese Geräte haben Codierer für H.264 und nutzen Intel-Funktionalität über die PPB_VideoEncoder-API. 

Bekannte Probleme

  • Eine Sitzung kann abstürzen, wenn eine große Datenmenge in einer Sitzung kopiert und eingefügt wird. Citrix empfiehlt, dass Sie weniger als 10 MB Daten kopieren, wenn Sie die Zwischenablage verwenden.[#0586671]
    [#0586671]
  • Citrix empfiehlt, dass Sie einen absoluten statt eines relativen Pfads in den Registrierungseinstellungen für die Dateiübertragung verwenden.[#0607455]
    [#0607455]
  • Citrix Receiver für Chrome unterstützt keine sprachübergreifende Tastatur.[ENH0602652]
    [ENH0602652]
  • Wenn Inhalte von einem Dokument auf Google Drive (Gdrive) in eine Sitzung kopiert werden, bleibt das Format des kopierten Inhalts u. U. nicht erhalten. Öffnen Sie zum Beheben des Problems das Dokument, das den kopierten Inhalt enthält, in der entsprechenden Anwendung (z. B. Google Docs, Microsoft Word oder Excel) und führen Sie Zwischenablagenabläufe aus. Hiermit sollte das Format auf der Sitzungsseite erhalten bleiben.[#0606135]
    [#0606135]
  • Die Tastenkombination Alt+F4 funktioniert in einer Sitzung nicht wie erwartet. Workaround: Verwenden Sie die Suche- bzw. Windows-Taste, bevor Sie die Alt-Tastenkombination verwenden (zum Beispiel Suche-/Windows-Taste +ALT+F4). Hiermit verwenden Sie Tasten in der obersten Zeile eines Chromebooks als Funktionstasten; die Suche-/Windows-Taste muss nicht laufend verwendet werden.[#0607326]
    [#0607326]