Product Documentation

Info über Citrix Receiver für iOS 7

Jan 23, 2017

Neue Features in 7.1.3

Citrix Receiver 7.1.3 für iOS ist ein Wartungsrelease, mit dem die folgenden Probleme gelöst werden:

  • Nach dem Upgrade eines iOS-Geräts auf iOS 10.2 schlägt die Smartcardauthentifizierung fehl. Mit diesem Fix funktioniert die Smartcardauthentifizierung wie erwartet. Die für diesen Fix erforderlichen Änderungen beziehen sich nur auf die Smartcardauthentifizierungsfunktion und nicht auf andere Funktionen von Citrix Receiver für iOS.

Neue Features in 7.1.2

Unterstützung von ausgeblendeten Stores in StoreFront

Citrix Receiver für iOS unterstützt die Verwendung von ausgeblendeten Store-URLs in StoreFront. Ausgeblendete Stores können hinzugefügt werden, indem Sie im Dialogfeld "Neues Konto hinzufügen" an die URL "?[storename]" anhängen.
Beispiel: https://servername.company.com?MyStoreName
Weitere Informationen finden Sie unter https://support.citrix.com/article/CTX214819 [#665362]

Behobene Probleme in 7.1.2

  • Wenn Sie nach der Eingabe von japanischen Zeichen in Outlook die Citrix X1-Maus bewegen, verschwindet die japanische Begriffsliste in der virtuellen Tastatur. [#658983]
  • Bei einer Verbindung über Squid-Proxyserver können keine veröffentlichten Anwendungen oder Desktops gestartet werden. [#651489]
  • Das drahtlose Trackpadfeature funktioniert nicht auf Geräten mit iOS 10. [#660963]

Neue Features in 7.1.1

Citrix Receiver 7.1.1 für iOS ist ein Wartungsrelease, mit dem die folgenden Probleme gelöst werden:

  • Citrix Receiver für iOS wird möglicherweise unerwartet beendet, wenn Sie ein neues Konto hinzufügen. Dieses Problem tritt nur auf iOS 8.1.x auf.
  • Ein SSL-Handshake-Fehler 183 tritt u. U. auf, wenn Sie eine Verbindung mit einer Receiver-Sitzung herstellen. Dieses Problem tritt hauptsächlich auf iPad 2, 3 und 4 auf.
  • Wenn Sie mit einer X1-Maus auf das Windows-Startmenü klicken, wird die erweiterte Receiver-Tastatur angezeigt. Die erweiterte Tastatur verdeckt das Startmenü ganz oder teilweise.
  • Die Konfiguration von Citrix Receiver für iOS ist nicht möglich, wenn Sie den Citrix Mobile Receiver Setup URL Generator verwenden.

Neue Features in 7.1

Unterstützung für iOS 10 umfasst Unterstützung für Widgets

Citrix Receiver für iOS unterstützt iOS 10, einschließlich Widgets. Das Citrix Receiver Widget zeigt die Anwendung bzw. den Desktop an, den bzw. die der Benutzer zuletzt gestartet hat, um schnellen Zugriff auf häufig verwendete Apps und Desktops zu ermöglichen.

Unterstützung für Touch ID

Touch ID kann für schnellere Authentifizierung und eine bessere Benutzererfahrung verwendet werden.

Hinweis: Touch ID funktioniert nicht beim Starten von XenApp/XenDesktop- (ICA)-Sitzungen über Worx Home, Safari oder andere Drittanbieter-Apps.

Neuer Look

Das Symbol und die Hintergrundbilder von Citrix Receiver wurden aktualisiert und entsprechen nun anderen Citrix Receiver Clients. 

X1-Maus für Citrix Receiver-Menüband

Mit der X1-Maus können Sie das Menüband öffnen und Optionen auswählen.

Receiver zurücksetzen

Löscht alle Benutzerkonfigurationen und setzt Citrix Receiver auf die Standardeinstellungen zurück. Dabei sind zugeordnete Clientzertifikate eingeschlossen.

Important

Citrix Receiver 7.1 wird nicht auf Apple-Geräten unterstützt, auf denen iOS 7.x ausgeführt wird.

Behobene Probleme in 7.1

  • Die Desktopsitzung wird mit niedrigerer Auflösung angezeigt als die ursprüngliche Sitzung. [#653768] 

Bekannte Probleme in 7.1

Das folgende Problem wurde in diesem Release identifiziert:

  • Auf dem Delivery Controller deaktivierte Anwendungen werden in der Apps-Liste als verfügbar angezeigt. [#654514]

Neue Features in 7.0.2

Verbesserung der Citrix X1-Maus

Bluetooth/virtuelle Tastatur und X1-Maus wurden verbessert und unterstützen nun Strg+Klick- und Umschalt+Klick-Kombinationen.

Mauszeigerverbesserung

Der X1-Mauszeiger unterstützt nun Windows-Standardmauszeiger.

Behobene Probleme in 7.0.2

  • Mit diesem Release wird ein Problem behoben, das auftritt, wenn ein iOS-Gerät in den Energiesparmodus versetzt wird. Dabei wird die aktive Sitzung getrennt und eine Fehlermeldung angezeigt (Fehler 51).
  • Die Tastatur renderte japanische Zeichen in einer Sitzung nicht richtig.
  • Beim Verwenden der IME-Tastatur trat gelegentlich ein Leistungsproblem auf.

Bekannte Probleme in 7.0.2

Die folgenden Probleme wurden in diesem Release identifiziert:

  • In einigen Fällen ist der Apps-Bildschirm schwarz, wenn Sie eine Suche durchführen, zwischen Favoriten und Einstellungen (und zurück zu Apps) wechseln und dann die Suchergebnisse schließen. Sie lösen das Problem, indem Sie auf Favoriten und dann auf Apps tippen, um den Sitzungsbildschirm zu aktualisieren. [#649485]
  • In einigen Szenarios traten Fehler beim Herstellen einer Verbindung über einen Squid-Proxyserver auf und der Start von Desktop-Apps oder veröffentlichten Apps schlug fehl. Sie lösen das Problem, indem Sie in den erweiterten Receiver-Einstellungen die Option "HTTP-Proxy aktivieren" deaktivieren. [#651489]

Neue Features in 7.0.1

Citrix Receiver 7.0.1 für iOS ist ein Wartungsrelease, mit dem eine Reihe von Problemen gelöst werden.

Behobene Probleme in 7.0.1

  • Hiermit wird ein Problem behoben, dass mit Citrix Receiver 7.0 für iOS auf iOS Version 7.x in manchen Fällen Citrix Receiver unerwartet beendet wird. Weitere Informationen zu diesem Problem finden Sie im Citrix Support Knowledge Center.
  • Beim Verlassen des Standbymodus wird auf einem iOS-Gerät möglicherweise eine Fehlermeldung ('Fehler 51') angezeigt, wenn eine HDX-Sitzung aktiv war, bevor das Gerät in den Standbymodus versetzt wurde.

Bekannte Probleme in 7.0.1

Das folgende Probleme wurde in diesem Release identifiziert:

  • Beim Starten einer zweiten App oder eines Desktops von einem anderen Server bzw. wenn die Sitzungsfreigabe nicht verwendet wird, sehen Benutzer möglicherweise eine Fehlermeldung ('Fehler 51').

Tipp

Sie lösen das Problem, indem Sie die Fehlermeldung verwerfen und dann die App neu starten.

Neue Features in 7.0

Sitzungszuverlässigkeit

Mit diesem neuen Feature bleiben Sitzungen aktiv, wenn die Netzwerkkonnektivität unterbrochen wird. Weitere Informationen finden Sie unter Sitzungszuverlässigkeit.

Unterstützung für IPv6

Citrix Receiver 7.0 für iOS bietet Unterstützung für IPv6. Durch den Wechsel von IPv4 nach IPv6 werden die folgenden Szenarios unterstützt:

  • Direkte IPv6-End-to-End-Kommunikation mit StoreFront
  • IPv6-Client mit IPv4-Back-End (gemischter Modus)

HDX SDK

Dieses Release umfasst ein Software Development Kit (SDK), mit dem Kunden, unabhängige Softwarehersteller (ISVs) und Partner eine XenApp- oder XenDesktop-Sitzung von ihrer eigenen nativen mobilen App aus starten können, ohne dass Citrix Receiver auf ihrem iOS-Gerät installiert ist. Dabei wird die HDX-Engine den mobilen Unternehmens-Apps hinzugefügt, sodass ICA-Dateien gestartet werden können und die HDX-Benutzererfahrung umfassend unterstützt wird. Weitere Informationen finden Sie im Blog zum HDX SDK.

Unterstützung für weitere Sprachen

Citrix Receiver 7.0 für iOS bietet Unterstützung für die folgenden Sprachen:

  • Portugiesisch
  • Niederländisch
  • Italienisch
  • Schwedisch
  • Dänisch

Bekannte Probleme in 7.0

Die folgenden Probleme wurden in diesem Release identifiziert:

  • Unter iOS Version 7.x und älter wird Citrix Receiver u. U. beim Upgrade auf Citrix Receiver 7.0 für iOS unerwartet beendet. Betroffene Benutzer sollten ein Upgrade auf iOS 9 durchführen oder, wenn dies aufgrund des Geräts nicht möglich ist, die App auf die R1-Version zurücksetzen. Diese Citrix Receiver-Version ist Citrix Receiver Version 6.1.4 und wird nur für Fallback-Situationen unterstützt. Suchen Sie im App Store nach "Citrix R1" und installieren Sie die App. Diese Citrix Receiver-Version ist eine separate Installation neben der bereits auf dem Gerät installierten Version. 
  • In einigen Fällen können Benutzer u. U. keine Sitzung starten, wenn NetScaler Richtlinien für LDAP und Cert akzeptiert und die Clientzertifikatoption auf "Optional" festgelegt ist (unter "SSL-Parameter" im virtuellen Gateway), und Benutzer dann LDAP verwenden möchten. Sie lösen das Problem, indem Sie als NetScaler-Administrator einen zweiten virtuellen Gateway erstellen und so einrichten, dass LDAP als einzige Authentifizierungsmethode verwendet wird oder dass zwingend Clientzertifikate verwendet werden. [#594045]
  • In einigen Fällen treten Probleme mit der X1-Maus auf (z. B. beim Auf- und Zuziehen zum Zoomen), wenn sie mit Microsoft Paint verwendet wird und die App auf einem iPhone gestartet wurde. [#590293]
  • Wenn ein Video in einer aktiven Sitzung wiedergegeben wird, kann das Aufrufen der Tastatur über die Symbolleiste der Sitzung zu unregelmäßiger Wiedergabe von Video und Audio führen. [#622430]
  • Wenn in einer aktiven Sitzung eine Netzwerkunterbrechung auftritt (z. B. beim Verlust eines Drahtloszugriffspunkts), zeigt Citrix Receiver keine Fehlermeldung mit dem Grund der Unterbrechung an. Die Sitzung kehrt zum Bildschirm "Favoriten" zurück. [#637957]
  • Wenn Sie versuchen, ein StoreFront-Konto direkt mit einer Smartcard hinzuzufügen, wird in einer Sitzung u. U. in einer Fehlermeldung angegeben, dass das Konto nicht hinzugefügt werden kann. [#639441]
  • Audio- und Videosynchronisierung schlagen u. U. fehl, wenn Sie eine Netzwerkverbindung trennen und wieder verbinden. [#641012]

Important

Benutzer mit ungültigen Zertifikaten, die zuvor mit Receiver 6.1.5 für iOS und früheren Versionen Verbindungen herstellen konnten, können nach dem Upgrade auf Version 7.0 keine Verbindung mehr herstellen. Weitere Informationen finden Sie im Citrix Support Knowledge Center.