Verbinden mit Ressourcen per Eingabeaufforderung oder Browser

Verbindungen mit Servern werden hergestellt, wenn Sie auf der Receiver-Homepage auf ein Desktop- oder Anwendungssymbol klicken. Außerdem können Sie Verbindungen über eine Eingabeaufforderung oder über einen Webbrowser herstellen.  

Herstellen einer Verbindung zu einem Program Neighborhood- oder StoreFront-Server mit einer Befehlszeile

Stellen Sie zunächst sicher, dass der Store Citrix Receiver bekannt ist. Falls erforderlich, fügen Sie ihn mit dem folgenden Befehl hinzu:

pre codeblock ./util/storebrowse --addstore <store URL>

  1. Rufen Sie die eindeutige ID des Desktops oder der Anwendung auf, mit dem bzw. der Sie eine Verbindung herstellen möchten. Dies ist die erste Zeichenfolge in Anführungszeichen auf einer Zeile, die über einen der folgenden Befehle aufgerufen wird:

    • Auflisten aller Desktops und Anwendungen auf dem Server:

      pre codeblock ./util/storebrowse -E <store URL>

    • Auflisten der Desktops und Anwendungen, die Sie abonniert haben:

      pre codeblock ./util/storebrowse -S <store URL>

  2. Führen Sie den folgenden Befehl aus, um den Desktop oder die Anwendung zu starten:

    pre codeblock ./util/storebrowse –L <desktop or application ID> <store URL>

Wenn Sie keine Verbindung zu einem Server herstellen können, muss der Administrator möglicherweise die Angaben für den Serverstandort oder den SOCKS-Proxyserver ändern. Weitere Informationen finden Sie unter Herstellen von Verbindungen über Proxyserver.

Herstellen einer Verbindung mit einem Webbrowser

Die Konfiguration zum Starten von Sitzungen über einen Webbrowser erfolgt normalerweise während der Installation automatisch. Aufgrund der Vielzahl von Browsern und Betriebssystemen ist möglicherweise etwas manuelle Konfiguration erforderlich.

Wenn Sie die MAILCAP- und MIME-Dateien für Firefox, Mozilla oder Chrome manuell einrichten, führen Sie die nachfolgend aufgeführten Dateiänderungen durch, sodass die ICA-Dateien die ausführbare Receiver-Datei wfica starten. Um andere Browser zu verwenden, müssen Sie die Browserkonfiguration entsprechend konfigurieren.

  1. Führen Sie die folgenden Befehle aus, wenn Citrix Receiver von einem Benutzer ohne Administratorrechte installiert wird. Die Einstellungen von ICAROOT werden möglicherweise geändert, wenn sie nicht in einem Standardspeicherort installiert werden.Testen Sie das Ergebnis mit dem Befehl “xdg-mime query default application/x-ica”, der “wfica.desktop” zurückgeben muss.

    setenv ICAROOT=/opt/Citrix/ICAClient

    xdg-icon-resource install –size 64 “$ICAROOT/icons/000_Receiver_64.png Citrix-Receiver”

    xdg-mime default wfica.desktop application/x-ica

    xdg-mime default new_store.desktop application/vnd.citrix.receiver.configure

  2. Erstellen oder erweitern Sie die Datei /etc/xdg/mimeapps.list (bei Installation durch einen Administrator) oder $HOME/.local/share/applications/mimeapps.list (mimeapps.list). Die Datei muss mit [Default Applications] beginnen, dann folgt:

    application/x-ica=wfica.desktop;

    application/vnd.citrix.receiver.configure=new_store.desktop;

    Möglicherweise müssen Sie in Firefox unter “Einstellungen > Anwendungen” Konfigurationen vornehmen. Wählen Sie für “Citrix ICA settings file content” in der Dropdownliste “Citrix Receiver Engine (default)”. Oder wählen Sie “Use other …” und dann die Datei /usr/share/applications/wfica.desktop (für die Administratorinstallation von Receiver) oder $HOME/.local/share/applications/wfica.desktop (für ein Installation ohne Administratorrechte).

Verbinden mit Ressourcen per Eingabeaufforderung oder Browser