Product Documentation

Neue Features

Mar 23, 2018

Neue Features in 13.9.1

Citrix Receiver für Linux enthält nun GStreamer 1.0-Dateien. Diese Dateien sind in den Citrix Receiver für Linux 13.9-Paketen nicht verfügbar.

Neue Features in 13.9

Umleitung des Browserinhalts

Mit diesem Feature wird der Inhalt eines Browsers an ein Clientgerät umgeleitet und ein entsprechender Browser erstellt, der in Citrix Receiver eingebettet ist. Durch das Feature werden Netzwerklast, Seitenverarbeitung und Grafikwiedergabe an den Endpunkt abgeladen. Dadurch wird die Benutzererfahrung beim Anzeigen komplexer Webseiten, insbesondere solcher mit HTML5 oder Flash-Videos, verbessert. Die Browserinhaltsumleitung wird auf den x86-, x64- und ARM-Hardfloat-Plattformen (armhf) unterstützt.

Weitere Informationen finden Sie unter Umleitung des Browserinhalts und Richtlinieneinstellungen für die Umleitung des Browserinhalts in der Dokumentation von XenApp und XenDesktop.

Bessere Protokollierung

Der Retailbuild von Citrix Receiver für Linux kann jetzt Protokolle über Syslog generieren und senden. Dieses Feature ermöglicht es, die Verarbeitung von Nachrichten basierend auf ihrer Protokollebene und Herkunft zu steuern. Die Protokollierung für Retailbuilds wird für die Verbindungssequenz (WD, PD, TD, Proxy) und Druckkomponenten eingeführt. Dies hilft Benutzern bei der Problembehandlung und die verfügbaren detaillierten Protokolle erleichtern bei komplizierten Problemen die Arbeit des Supportteams. Die Protokollausgabe ähnelt dem aktuellen Debuggingmodus.

Protokollierungsparameter, Protokollebene, Protokolldatei, Protokollierungsmethode (Sequenz, Mehrfachsequenz, Zyklus) und das zu protokollierende Modul können mithilfe von Konfigurationsdateien konfiguriert werden. Informationen zum Aktivieren der Protokollierung für Retailbuilds finden Sie unter Aktivieren der Protokollierung für Retailbuilds.

Unterstützung für Citrix Ready Workspace Hub

Citrix Ready Workplace Hub bietet eine sichere Verbindung zu autorisierten Apps und Daten. In dieser Version erweitert Citrix Receiver für Linux die Implementierung des Plug-Ins für Workspace Hub, das Unterstützung für das Citrix HDX RealTime Optimization Pack und zwei mit einem Workspace Hub verbundene Bildschirme bietet.