Überprüfen von Zertifikatsperrlisten für gesteigerte Sicherheit

Wenn die Überprüfung von Zertifikatsperrlisten (CRL) aktiviert ist, überprüft Citrix Receiver für Windows, ob das Zertifikat des Servers widerrufen wurde. Da Citrix Receiver zu einer Überprüfung gezwungen wird, wird die kryptografische Authentifizierung für den Server sowie die allgemeine Sicherheit der TLS-Verbindung zwischen einem Benutzergerät und einem Server verbessert.

Sie können für die Überprüfung der Zertifikatsperrlisten mehrere Stufen einstellen. Sie können beispielsweise Citrix Receiver für Windows so konfigurieren, dass nur die lokale Zertifikatsperrliste oder die lokale und die Netzwerkzertifikatsperrliste überprüft werden. Außerdem können Sie die Überprüfung der Zertifikate so konfigurieren, dass Benutzer sich nur anmelden können, wenn alle Zertifikatsperrlisten überprüft wurden.

Wenn Sie diese Änderung auf einem lokalen Computer durchführen, beenden Sie zuerst Citrix Receiver für Windows. Vergewissern Sie sich, dass alle Citrix Receiver für Windows-Komponenten, einschließlich Connection Center, geschlossen sind.

Informationen zum Konfigurieren von TLS finden Sie unter Konfigurieren und Aktivieren von TLS.

Überprüfen von Zertifikatsperrlisten für gesteigerte Sicherheit

In this article