Ausblenden der Seite “Erweiterte Einstellungen”

Ab Version 4.10 können Sie die Verfügbarkeit und den Inhalt der Seite Erweiterte Einstellungen anpassen. Die Seite ist im Kontextmenü des Citrix Receiver-Symbols im Infobereich zu finden. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass Benutzer nur vom Administrator festgelegte Einstellungen auf ihren Systemen anwenden können. Optionen:

  • Ausblenden der gesamten Seite “Erweiterte Einstellungen”
  • Ausblenden der folgenden Einstellungen auf der Seite:
    • Datensammlung
    • Connection Center
    • Konfigurationsprüfung
    • Tastatur und Sprachenleiste
    • Hoher DPI-Wert
    • Supportinformationen
    • Verknüpfungen und Wiederverbinden

Erweiterte Einstellungen aus dem Kontextmenü ausblenden

Sie können die Seite “Erweiterte Einstellungen” ausblenden, indem Sie die administrative Gruppenrichtlinienobjektvorlage von Citrix Receiver verwenden:

  1. Öffnen Sie die administrative Gruppenrichtlinienobjektvorlage von Citrix Receiver, indem Sie gpedit.msc ausführen.
  2. Navigieren Sie unter dem Knoten Computerkonfiguration zu Administrative Vorlagen > Citrix Receiver > Self-Service > Erweiterte Einstellungen - Optionen.
  3. Wählen Sie die Richtlinie Erweiterte Einstellungen deaktivieren.
  4. Wählen Sie Aktiviert aus, um die Option “Erweiterte Einstellungen” im Kontextmenü des Citrix Receiver-Symbols im Infobereich auszublenden.

Hinweis

Standardmäßig ist die Option Nicht konfiguriert ausgewählt.

Ausblenden bestimmter Einstellungen auf der Seite “Erweiterte Einstellungen”

Sie können auf der Seite “Erweiterte Einstellungen” bestimmte vom Benutzer konfigurierbare Einstellungen ausblenden, indem Sie die administrative Gruppenrichtlinienobjektvorlage von Citrix Receiver wie folgt verwenden:

  1. Öffnen Sie die administrative Gruppenrichtlinienobjektvorlage von Citrix Receiver, indem Sie gpedit.msc ausführen.
  2. Navigieren Sie unter dem Knoten Computerkonfiguration zu Administrative Vorlagen > Citrix Receiver > Self-Service > Erweiterte Einstellungen - Optionen.
  3. Wählen Sie die Richtlinie für die Einstellung, die Sie ausblenden möchten.

Sie können die folgenden bestimmten Einstellungen auf der Seite “Erweiterte Einstellungen” ausblenden:

  • Konfigurationsprüfung
  • Connection Center
  • Hoher DPI-Wert
  • Datensammlung
  • Gespeicherte Kennwörter löschen
  • Tastatur und Sprachenleiste
  • Verknüpfungen und Wiederverbinden
  • Supportinformationen

Die folgende Tabelle listet die Optionen auf, die Sie auswählen können, und deren Wirkung:

Optionen Aktion
Nicht konfiguriert Anzeigen der Einstellung
Aktiviert Ausblenden der Einstellung
Deaktiviert Anzeigen der Einstellung

Ausblenden der Option zum Zurücksetzen von Receiver auf der Seite “Erweiterte Einstellungen” mit dem Registrierungs-Editor

Sie können die Option “Receiver zurücksetzen” auf der Seite Erweiterte Einstellungen nur mit dem Registrierungs-Editor ausblenden.

  1. Öffnen Sie den Registrierungs-Editor.
  2. Gehen Sie zu HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Citrix\Dazzle.
  3. Erstellen Sie einen neuen Schlüsselzeichenfolgewert EnableFactoryReset und legen Sie ihn auf eine der folgenden Optionen fest:
    1. True: Zeigt die Option “Receiver zurücksetzen” auf der Seite “Erweiterte Einstellungen” an.
    2. False: Blendet die Option “Receiver zurücksetzen” auf der Seite “Erweiterte Einstellungen” aus.

Ausblenden der Option “Receiver-Updates” auf der Seite “Erweiterte Einstellungen”

Hinweis: Der Richtlinienpfad für die Option “Receiver-Updates” ist anders als der Richtlinienpfad der anderen Optionen auf der Seite “Erweiterte Einstellungen”.

  1. Öffnen Sie die administrative Gruppenrichtlinienobjektvorlage von Citrix Receiver, indem Sie gpedit.msc ausführen.
  2. Navigieren Sie unter dem Knoten Computerkonfiguration zu Administrative Vorlagen > Citrix Komponenten > Citrix Receiver > Receiver-Updates.
  3. Wählen Sie die Richtlinie Receiver-Updates aus.
  4. Wählen Sie Deaktiviert, um die Einstellungen für automatische Updates auf der Seite “Erweiterte Einstellungen” auszublenden.