Citrix ADC SDX

SDX Lizenzierung — Überblick

Im Citrix NetScaler SDX Management Service können Sie Ihre Hardware-Seriennummer (HSN) oder Ihren Lizenzaktivierungscode (LAC) verwenden, um Ihre Lizenzen zuzuweisen. Wenn auf Ihrem lokalen Computer bereits eine Lizenz vorhanden ist, können Sie sie alternativ auf die Appliance hochladen.

Für alle anderen Funktionen, wie die Rückgabe oder Neuzuweisung Ihrer Lizenz, müssen Sie das Lizenzportal verwenden. Optional können Sie weiterhin das Lizenzportal für die Lizenzzuweisung verwenden.

Voraussetzungen

So verwenden Sie die Hardware-Seriennummer oder den Lizenzaktivierungscode, um Ihre Lizenzen zuzuweisen:

  1. Sie müssen über die Appliance auf öffentliche Domains zugreifen können. Das Gerät sollte beispielsweise auf www.citrix.com zugreifen können. Die Lizenzzuweisungssoftware greift intern auf das Citrix Lizenzierungsportal für Ihre Lizenz zu. Um auf eine Public Domain zuzugreifen, müssen Sie die IP-Adresse des Management Service konfigurieren und einen DNS-Server einrichten.
  2. Ihre Lizenz muss mit Ihrer Hardware verknüpft sein, oder Sie müssen über einen gültigen Lizenzaktivierungscode (LAC) verfügen. Citrix sendet Ihren LAC per E-Mail, wenn Sie eine Lizenz erwerben.

Weisen Sie Ihre Lizenz mit dem Management Service zu

Wenn Ihre Lizenz bereits mit Ihrer Hardware verknüpft ist, kann der Lizenzzuweisungsprozess die Hardware-Seriennummer verwenden. Andernfalls müssen Sie den Lizenzaktivierungscode (LAC) eingeben.

Sie können nach Bedarf für Ihre Bereitstellung teilweise Lizenzen zuweisen. Wenn Ihre Lizenzdatei beispielsweise zehn Lizenzen enthält, Ihre aktuelle Anforderung jedoch nur sechs Lizenzen umfasst, können Sie jetzt sechs Lizenzen zuweisen und später weitere Lizenzen zuweisen. Sie können nicht mehr als die Gesamtzahl der in Ihrer Lizenzdatei enthaltenen Lizenzen zuweisen.

So weisen Sie Ihre Lizenz zu

  1. Geben Sie in einem Webbrowser die IP-Adresse des Management Service der SDX-Appliance ein (z. B. http://10.102.126.251).
  2. Geben Sie unter Benutzername und Kennwortdie Administratoranmeldeinformationen ein. (Standardanmeldeinformationen —Benutzername: nsroot und Kennwort: nsroot)
  3. Navigieren Sie auf der Registerkarte Configuration zu System > Licenses.
  4. Klicken Sie im Detailbereich auf Lizenzen verwalten, klicken Sie auf Neue Lizenz hinzufügen, und wählen Sie dann eine der folgenden Optionen aus:
    • Hardware-Seriennummer verwenden— Die Software ruft intern die Seriennummer Ihres Geräts ab und verwendet diese Nummer, um Ihre Lizenz (en) anzuzeigen.

      Lizenz-num

    • Lizenzaktivierungscode verwenden— Citrix sendet dem LAC eine E-Mail für die Lizenz, die Sie erworben haben. Geben Sie den LAC in das Textfeld ein.

      Lizenzcode

    • Klicken Sie auf Get Licenses. Abhängig von der ausgewählten Option wird eines der folgenden Dialogfelder angezeigt.

      • Das folgende Dialogfeld wird angezeigt, wenn Sie Hardware-Seriennummerausgewählt haben.

        hardware-serial-number

        Das folgende Dialogfeld wird angezeigt, wenn Sie Lizenzaktivierungscodeausgewählt haben.

        Lizenz-Hardware

      • Wählen Sie die Lizenzdatei aus, mithilfe derer Sie Lizenzen zuteilen möchten.

      • Geben Sie in der Spalte Zuweisen die Anzahl der zuzuordnenden Lizenzen ein. Dann klick Abrufen.

        • Wenn Sie Hardware-Seriennummerausgewählt haben, geben Sie die Anzahl der Lizenzen ein, wie im folgenden Screenshot gezeigt.

          serial-num

        • Wenn Sie Lizenzaktivierungscodeausgewählt haben, geben Sie die Anzahl der Lizenzen ein, wie im folgenden Screenshot gezeigt.

          activation

        • Klicken Sie auf Beantragen, damit die Lizenz wirksam wird.

          zuweisen

        • Klicken Sie im Bestätigungsdialogfeld auf Ja, um mit den Änderungen fortzufahren, oder klicken Sie auf Nein, um die Änderungen abzubrechen.

          Lizenz-Nummer

SDX Lizenzierung — Überblick