Citrix ADC SDX 13.0

Installieren und Verwalten von SSL-Zertifikaten

Bei der Installation von SSL-Zertifikaten wird das Zertifikat und die Schlüsseldateien auf die Citrix ADC SDX-Appliance hochgeladen und anschließend das SSL-Zertifikat auf den Citrix ADC-Instanzen installiert.

Hochladen der Zertifikatsdatei auf die SDX-Appliance

Für jede SSL-Transaktion benötigt der Server ein gültiges Zertifikat und das entsprechende private und öffentliche Schlüsselpaar. Die Zertifikatdatei muss auf der SDX-Appliance vorhanden sein, wenn Sie das SSL-Zertifikat auf den Citrix ADC-Instanzen installieren. Sie können die SSL-Zertifikatdateien auch als Sicherung auf einen lokalen Computer herunterladen.

Im Bereich SSL-Zertifikate können Sie die folgenden Details anzeigen.

  • Name

Der Name der Zertifikatdatei.

  • Zuletzt geändert

Das Datum, an dem die Zertifikatsdatei zuletzt geändert wurde.

  • Größe:

Die Größe der Zertifikatdatei in Byte.

So laden Sie SSL-Zertifikatdateien auf die SDX-Appliance hoch

  1. Erweitern Sie im Navigationsbereich Verwaltungsdienst, und klicken Sie dann auf SSL-Zertifikatsdateien.
  2. Klicken Sie im Bereich SSL-Zertifikate auf Hochladen.
  3. Klicken Sie im Dialogfeld SSL-Zertifikat hochladen auf Durchsuchen, und wählen Sie die Zertifikatdatei aus, die Sie hochladen möchten.
  4. Klicken Sie auf Upload. Die Zertifikatdatei wird im Bereich SSL-Zertifikate angezeigt.

So erstellen Sie eine Sicherung durch Herunterladen einer SSL-Zertifikatsdatei

  1. Wählen Sie im Bereich SSL-Zertifikate die Datei aus, die Sie herunterladen möchten, und klicken Sie dann auf Herunterladen.
  2. Wählen Sie im Meldungsfeld in der Liste Speichern die Option Speichern unter aus.
  3. Navigieren Sie im Meldungsfeld Speichern unter zu dem Speicherort, an dem Sie die Datei speichern möchten, und klicken Sie dann auf Speichern.

Upload von SSL-Schlüsseldateien auf die SDX-Appliance

Für jede SSL-Transaktion benötigt der Server ein gültiges Zertifikat und das entsprechende private und öffentliche Schlüsselpaar. Die Schlüsseldatei muss auf der SDX-Appliance vorhanden sein, wenn Sie das SSL-Zertifikat auf den Citrix ADC-Instanzen installieren. Sie können die SSL-Schlüsseldateien auch als Backup auf einen lokalen Computer herunterladen.

Im Bereich SSL-Schlüssel können Sie die folgenden Details anzeigen.

  • Name

Der Name der Schlüsseldatei.

  • Zuletzt geändert

Das Datum, an dem die Schlüsseldatei zuletzt geändert wurde.

  • Größe:

Die Größe der Schlüsseldatei in Bytes.

So laden Sie SSL-Schlüsseldateien auf die SDX-Appliance hoch

  1. Erweitern Sie im Navigationsbereich Verwaltungsdienst, und klicken Sie dann auf SSL-Zertifikatsdateien.
  2. Klicken Sie im Bereich SSL-Zertifikat auf der Registerkarte SSL-Schlüssel auf Upload.
  3. Klicken Sie im Dialogfeld SSL-Schlüsseldatei hochladen auf Durchsuchen, und wählen Sie die Schlüsseldatei aus, die Sie hochladen möchten.
  4. Klicken Sie auf Upload, um die Schlüsseldatei auf die SDX-Appliance hochzuladen. Die Schlüsseldatei wird im Bereich SSL-Schlüssel angezeigt.

So erstellen Sie eine Sicherung durch Herunterladen einer SSL-Schlüsseldatei

  1. Wählen Sie im Bereich SSL-Zertifikat auf der Registerkarte SSL-Schlüssel die Datei aus, die Sie herunterladen möchten, und klicken Sie dann auf Herunterladen.
  2. Wählen Sie im Meldungsfeld in der Liste Speichern die Option Speichern unter aus.
  3. Navigieren Sie im Meldungsfeld Speichern unter zu dem Speicherort, an dem Sie die Datei speichern möchten, und klicken Sie dann auf Speichern.

Installieren eines SSL-Zertifikats auf einer Citrix ADC-Instanz

Mit dem Verwaltungsdienst können Sie SSL-Zertifikate auf einer oder mehreren Citrix ADC- Instanzen installieren. Bevor Sie mit der Installation des SSL-Zertifikats beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie das SSL-Zertifikat und die Schlüsseldateien auf die SDX-Appliance hochgeladen haben.

So installieren Sie SSL-Zertifikate auf einer Citrix ADC-Instanz

  1. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Citrix ADC.
  2. Klicken Sie im Detailbereich unter Citrix ADC-Konfiguration auf SSL-Zertifikate installieren.
  3. Geben Sie im Dialogfeld SSL-Zertifikate installieren Werte für die folgenden Parameter an. (*) gibt die erforderlichen Felder an.
    • Zertifikatdatei: Geben Sie den Dateinamen des gültigen Zertifikats an. Die Zertifikatdatei muss auf der SDX-Appliance vorhanden sein.
    • Schlüsseldatei: Geben Sie den Dateinamen des privaten Schlüssels an, der zum Erstellen des Zertifikats verwendet wird. Die Schlüsseldatei muss auf der SDX-Appliance vorhanden sein.
    • Zertifikatname: Geben Sie den Namen des Zertifikatschlüssel-Paares an, das dem Citrix ADC hinzugefügt werden soll. Maximale Länge: 31
    • Zertifikatformat: Geben Sie das Format des vom Citrix ADC unterstützten SSL-Zertifikats an. Eine Citrix ADC SDX-Appliance unterstützt die Formate PEM und DER für SSL-Zertifikate.
    • Kennwort: Geben Sie die Passphrase an, die zum Verschlüsseln des privaten Schlüssels verwendet wurde. Diese Option kann verwendet werden, um verschlüsselte private Schlüssel zu laden. Max. Länge: 32

      Hinweis: Kennwortgeschützter privater Schlüssel wird nur für das PEM-Format unterstützt.

    • Konfiguration speichern: Geben Sie an, ob die Konfiguration im Citrix ADC gespeichert werden soll. Der Standardwert ist false.
    • Instanz-IP-Adresse: Geben Sie die IP-Adressen der Citrix ADC-Instanzen an, auf denen Sie das SSL-Zertifikat installieren möchten.
  4. Klicken Sie auf OK, und klicken Sie dann auf Schließen.

Aktualisieren eines SSL-Zertifikats auf einer Citrix ADC-Instanz

Sie können einige Parameter aktualisieren, z. B. die Zertifikatsdatei, die Schlüsseldatei und das Zertifikatformat eines SSL-Zertifikats, das auf einer Citrix ADC-Instanz installiert ist. Sie können die IP-Adresse und den Zertifikatnamen nicht ändern.

So aktualisieren Sie das SSL-Zertifikat auf einer Citrix ADC-Instanz

  1. Erweitern Sie im Navigationsbereich Cirix ADC, und klicken Sie dann auf SSL-Zertifikate.

  2. Klicken Sie im Bereich SSL-Zertifikate auf Aktualisieren.

  3. Legen Sie im Dialogfeld SSL-Zertifikat ändern die folgenden Parameter fest:
    • Zertifikatdatei: Der Dateiname des gültigen Zertifikats. Die Zertifikatdatei muss auf der SDX-Appliance vorhanden sein.
    • Schlüsseldatei: Der Dateiname des privaten Schlüssels, der zum Erstellen des Zertifikats verwendet wird. Die Schlüsseldatei muss auf der SDX-Appliance vorhanden sein.
    • Zertifikatformat: Das Format des SSL-Zertifikats, das von der Citrix ADC SDX-Appliance unterstützt wird. Die Appliance unterstützt die Formate PEM und DER für SSL-Zertifikate.
    • Kennwort: Der Pass-Phrase, der zum Verschlüsseln des privaten Schlüssels verwendet wurde. Diese Option kann verwendet werden, um verschlüsselte private Schlüssel zu laden. Maximale Länge: 32 Zeichen.

      Hinweis: Kennwortgeschützter privater Schlüssel wird nur für das PEM-Format unterstützt.

    • Konfiguration speichern: Geben Sie an, ob die Konfiguration auf der SDX-Appliance gespeichert werden soll. Der Standardwert ist false.
    • Keine Domänenprüfung: Überprüfen Sie den Domänennamen beim Aktualisieren des Zertifikats nicht.
  4. Klicken Sie auf OK, und klicken Sie dann auf Schließen.

Abfragen nach SSL-Zertifikaten auf Citrix ADC-Instanzen

Wenn Sie ein neues SSL-Zertifikat direkt auf einer Citrix ADC-Instanz hinzufügen, nachdem Sie sich bei dieser Instanz angemeldet haben, ist der Verwaltungsdienst dieses neue Zertifikat nicht bekannt. Um dies zu vermeiden, geben Sie ein Abrufintervall an, nach dem der Verwaltungsdienst alle Citrix ADC-Instanzen abfragt, um nach neuen SSL-Zertifikaten zu suchen. Sie können auch jederzeit eine Abfrage vom Management Service durchführen, wenn Sie beispielsweise sofort eine Liste aller SSL-Zertifikate von allen Citrix ADC-Instanzen abrufen möchten.

So konfigurieren Sie ein Abrufintervall

  1. Erweitern Sie im Navigationsbereich Cirix ADC, und klicken Sie dann auf SSL-Zertifikate.
  2. Klicken Sie im Bereich SSL-Zertifikate auf Abrufintervall konfigurieren.
  3. Legen Sie im Dialogfeld Abrufintervall konfigurieren die folgenden Parameter fest:
    • Abrufintervall: Der Zeitpunkt, nach dem der Verwaltungsdienst die Citrix ADC-Instanzen abfragt.
    • Intervalleinheit: die Zeiteinheit. Mögliche Werte: Stunden, Minuten. Standard: Stunden.
  4. Klicken Sie auf OK, und klicken Sie dann auf Schließen.

So führen Sie eine sofortige Umfrage durch

  1. Erweitern Sie im Navigationsbereich Cirix ADC, und klicken Sie dann auf SSL-Zertifikate.
  2. Klicken Sie im Bereich SSL-Zertifikate auf Jetzt abfragen.
  3. Klicken Sie im Dialogfeld Bestätigen auf Ja. Der Bereich SSL-Zertifikate wird aktualisiert, und neue Zertifikate werden in der Liste angezeigt.