Citrix ADC SDX 13.0

Überwachen und Verwalten von Ereignissen, die auf Citrix ADC-Instanzen generiert wurden

Verwenden Sie das Feature Ereignisse, um die Ereignisse zu überwachen und zu verwalten, die auf den Citrix ADC-Instanzen generiert wurden. Der Verwaltungsdienst identifiziert Ereignisse in Echtzeit, sodass Sie Probleme sofort beheben und die Citrix ADC-Instanzen effektiv ausführen können. Sie können Ereignisregeln auch konfigurieren, um die generierten Ereignisse zu filtern und benachrichtigt zu werden, um Aktionen in der gefilterten Ereignisliste durchzuführen.

Alle Ereignisse anzeigen

Sie können alle Ereignisse anzeigen, die in den Citrix ADC-Instanzen generiert wurden, die auf der Citrix ADC SDX-Appliance bereitgestellt werden. Sie können Details wie Schweregrad, Kategorie, Datum, Quelle und Nachricht für die einzelnen Ereignisse anzeigen.

Um die Ereignisse anzuzeigen, navigieren Sie zu Konfiguration > Citrix ADC > Ereignisse > Alle Ereignisse

Ansichtsereignisse

Sie können den Ereignisverlauf und die Entitätsdetails anzeigen, indem Sie das Ereignis auswählen und auf die Schaltfläche Details klicken. Sie können auch nach einem bestimmten Ereignis suchen oder es von dieser Seite löschen.

Hinweis: Nachdem Sie die Ereignisse gelöscht haben, können Sie sie nicht wiederherstellen.

  • Berichte anzeigen

    Auf der Seite “Berichte” wird die Ereigniszusammenfassung in einem grafischen Format angezeigt. Ihre Ansicht der Berichte kann auf verschiedenen Zeitskalen basieren. Standardmäßig ist die Zeitskala Tag.

    Um die Berichte anzuzeigen, navigieren Sie zu Konfiguration > Citrix ADC > Ereignisse > Berichte. Im Folgenden sind die grafischen Berichte auf dem Management Service unterstützt

    • Veranstaltungen

      Der Ereignisbericht ist eine Kreisdiagrammdarstellung der Anzahl der Ereignisse, segmentiert und farbcodiert auf der Grundlage ihres Schweregrads.

      Ereignis-Piechart

      Um die Details der Ereignisse eines bestimmten Schweregrads anzuzeigen, klicken Sie auf das Segment des Kreisdiagramms. Sie können die folgenden Details anzeigen:

      • Quelle: Systemname, Hostname oder IP-Adresse, auf der das Ereignis generiert wurde.
      • Datum: Datum und Uhrzeit, zu der der Alarm generiert wurde.
      • Kategorie: Ereigniskategorie (z.B. Entityup).
      • Meldung: Beschreibung des Ereignisses.

    <! — Endliste — >

    • Top 10 Citrix ADC-Instanzen nach allen Ereignissen

      Dieser Bericht ist ein Balkendiagramm, in dem die Top 10 Citrix ADC-Instanzen entsprechend der Anzahl der Ereignisse für die ausgewählte Zeitskala angezeigt werden.

      Diagramm

    <! — Endliste — >

    • Top 10 Citrix ADC-Instanzen nach Entitätsstatusänderungsereignissen

      Dieser Bericht ist ein Balkendiagramm, in dem die 10 wichtigsten Citrix ADC-Instanzen entsprechend der Anzahl der Entitätszustandsänderungen für die ausgewählte Zeitskala angezeigt werden. Die Entitätsstatusänderungen spiegeln Entity-Up-, Entity-Down- oder Out-Of-Service-Ereignisse wider.

      Ereignis-Instanzen

    <! — Endliste — >

    • Top 10 Citrix ADC-Instanzen nach Schwellenverletzungsereignissen

      Dieser Bericht ist ein Balkendiagramm, in dem die Top 10 Citrix ADC-Instanzen entsprechend der Anzahl der Schwellenverletzungsereignisse für die ausgewählte Zeitskala angezeigt werden. Die Schwellenwertverletzungsereignisse spiegeln die folgenden Ereignisse wider:

      • cpuUtilization
      • memoryUtilization
      • diskUsageHigh
      • temperatureHigh
      • voltageLow
      • voltageHigh
      • fanSpeedLow
      • temperatureCpuHigh
      • interfaceThroughputLow
      • interfaceBWUseHigh
      • aggregateBWUseHigh

      threshould-violations

    <! — Endliste — >

    • Top 10 Citrix ADC-Instanzen nach Hardwarefehlereignissen Dieser Bericht ist ein Balkendiagramm, in dem die Top 10 Citrix ADC-Instanzen entsprechend der Anzahl der Hardwarefehlereignisse für die ausgewählte Zeitskala angezeigt werden. Die Hardwarefehlereignisse spiegeln die folgenden Ereignisse wider:
      • hardDiskDriveErrors
      • compactFlashErrors
      • powerSupplyFailed
      • “sslCardFailed”

    <! — Endliste — >

    • Top 10 Citrix ADC-Instanzen nach Konfigurationsereignissen

      Dieser Bericht ist ein Balkendiagramm, das die 10 wichtigsten Citrix ADC-Instanzen entsprechend der Anzahl der Konfigurationsereignisse für die ausgewählte Zeitskala wiedergibt. Sie können auf das Diagramm klicken, um die benutzerbasierten Konfigurationsänderungen für eine bestimmte Instanz anzuzeigen und anzuzeigen. Sie können die Details zum Autorisierungs- und Ausführungsstatus weiter anzeigen, indem Sie auf dieses Diagramm klicken.

      Änderungsereignisse

    <! — Endliste — >

    • <Top 10 Citrix ADC-Instanzen nach Authentifizierungsfehlerereignissen

      Dieser Bericht ist ein Balkendiagramm, in dem die Top 10 Citrix ADC-Instanzen entsprechend der Anzahl der Authentifizierungsfehlerereignisse für die ausgewählte Zeitskala angezeigt werden. Sie können auf das Diagramm klicken, um die benutzerbasierten Authentifizierungsfehler für eine bestimmte Instanz anzuzeigen und anzuzeigen.

      Ereignisregeln

  • Ereignisregeln konfigurieren

    Sie können eine Reihe von Ereignissen filtern, indem Sie Regeln mit bestimmten Bedingungen konfigurieren und den Regeln Aktionen zuweisen. Wenn die erzeugten Ereignisse die Filterkriterien in der Regel erfüllen, wird die der Regel zugeordnete Aktion ausgeführt. Die Bedingungen, für die Sie Filter erstellen können, sind: Schweregrad, Geräte, Fehlerobjekte und Kategorie.

    Den Ereignissen können Sie folgende Aktionen zuweisen:

    • E-Mail-Aktion senden: Sendet eine E-Mail für die Ereignisse, die den Filterkriterien entsprechen.
    • SMS-Aktion senden: Sendet einen Kurznachrichtendienst (SMS) für die Ereignisse, die den Filterkriterien entsprechen.

    So fügen Sie Ereignisregeln hinzu

    1. Navigieren Sie zu Konfiguration > Citrix ADC > Ereignisse > Ereignisregeln, und klicken Sie auf Hinzufügen.

    2. Legen Sie auf der Seite Regel die folgenden Parameter fest:

      • Name — Name der Ereignisregel.
      • Aktiviert — Aktiviert die Ereignisregel.
      • Schweregrad — Schweregrad der Ereignisse, für die Sie die Ereignisregel hinzufügen möchten.
      • Geräte — IP-Adressen der Citrix ADC-Instanzen, für die Sie eine Ereignisregel definieren möchten.
      • Kategorie — Kategorie oder Kategorien der Ereignisse, die von den Citrix ADC-Instanzen generiert werden.
      • Fehlerobjekte — Entitätsinstanzen oder Leistungsindikatoren, für die ein Ereignis generiert wurde.

      Regeln

      Hinweis: Diese Liste kann Leistungsindikatornamen für alle Ereignisse mit Schwellenwert, Entitätsnamen für alle Entity-bezogenen Ereignisse und Zertifikatnamen für zertifikatbezogene Ereignisse enthalten.

    3. Klicken Sie auf Speichern.

    4. Unter Regelaktionen können Sie die Benachrichtigungsaktionen für das Ereignis zuweisen.

      1. Mailprofil — E-Mail-Server- und E-Mail-Profildetails. Eine E-Mail wird ausgelöst, wenn die Ereignisse die definierten Filterkriterien erfüllen.

      2. SMS-Profil — SMS-Server- und SMS-Profildetails. Eine SMS wird ausgelöst, wenn die Ereignisse die definierten Filterkriterien erfüllen.

        Regelaktionen

    5. Klicken Sie auf Fertig.

  • Konfigurieren von Ereignissen

    Sie können Ereignissen Schweregrad zuweisen, die für die Citrix ADC-Instanzen auf der SDX-Appliance generiert werden. Sie können die folgenden Arten von Schweregraden definieren: Kritisch, Major, Minor, Warnung, Löschen und Informationen. Sie können die Ereignisse auch für eine bestimmte Zeit unterdrücken. So konfigurieren Sie den Schweregrad:

    1. Navigieren Sie zu Konfiguration > Citrix ADC > Ereignisse > Ereigniskonfiguration, wählen Sie das Ereignis aus der Liste aus, und klicken Sie dann auf Schweregrad konfigurieren.

      Konfigurations-Ereignisse

    2. Wählen Sie auf der Seite Konfiguration von Ereignissen konfigurieren den erforderlichen Schweregrad aus der Dropdownliste aus.

    3. Alternativ können Sie die Ereignisse unterdrücken, indem Sie das Kontrollkästchen Unterdrücken aktivieren. Sie können auch die Citrix ADC-Instanzen angeben, für die Sie dieses Ereignis unterdrücken möchten, indem Sie die Option Erweitert verwenden.

      Unterdrückung von Ereignissen

    4. Klicken Sie auf OK.

Überwachen und Verwalten von Ereignissen, die auf Citrix ADC-Instanzen generiert wurden