Citrix ADC SDX 13.0

Einführung

Die Citrix ADC SDX-Appliance ist eine Multimandantenplattform, auf der Sie mehrere virtuelle Citrix ADC-Maschinen (Instanzen) bereitstellen und verwalten können. Die SDX-Appliance erfüllt Cloudcomputing- und Mehrmandantenanforderungen, indem sie einem einzelnen Administrator ermöglicht, die Appliance zu konfigurieren und zu verwalten und die Verwaltung jeder gehosteten Instanz an Mandanten zu delegieren. Die SDX-Appliance ermöglicht es dem Appliance-Administrator, jedem Mandanten die folgenden Vorteile zu bieten:

  • Eine vollständige Instanz. Jede Instanz verfügt über die folgenden Berechtigungen:
    • Dedizierte CPU- und Speicherressourcen
    • Ein separater Raum für Entitäten
    • Die Unabhängigkeit, die Veröffentlichung und den Aufbau ihrer Wahl auszuführen
    • Lebenszyklusunabhängigkeit
  • Ein vollständig isoliertes Netzwerk. Datenverkehr, der für eine bestimmte Instanz bestimmt ist, wird nur an diese Instanz gesendet.

Die SDX-Appliance stellt einen Verwaltungsdienst bereit, der auf der Appliance vorab bereitgestellt wird. Der Verwaltungsdienst bietet eine Benutzeroberfläche (HTTP- und HTTPS-Modi) und eine API zum Konfigurieren, Verwalten und Überwachen der Appliance, des Verwaltungsdienstes und der Instanzen. Ein selbstsigniertes Citrix Zertifikat ist für die HTTPS-Unterstützung vorgepackt. Citrix empfiehlt, dass Sie den HTTPS-Modus verwenden, um auf die Benutzeroberfläche des Verwaltungsdienstes zuzugreifen.

Einführung