Citrix ADC SDX 13.0

CA Access Gateway

CA Access Gateway ist ein skalierbarer, verwaltbarer und erweiterbarer Standalone-Server, der eine proxy-basierte Lösung für die Zugriffskontrolle bietet. CA Access Gateway verwendet ein Proxymodul, das ein Netzwerk-Gateway für das Unternehmen bereitstellt und mehrere Sitzungsschemata unterstützt, die nicht auf herkömmliche Cookie-basierte Technologie basieren.

Der eingebettete Web-Agent ermöglicht Single Sign-On (SSO) in einem Unternehmen. CA Access Gateway bietet Zugriffskontrolle für HTTP- und HTTPS-Anforderungen und cookieloses SSO. Außerdem speichert das Produkt Sitzungsinformationen im In-Memory-Sitzungsspeicher. Proxy-Regeln definieren, wie das CA Access Gateway Anforderungen an Ressourcen weiterleitet oder weiterleitet, die sich auf Zielservern im Unternehmen befinden.

Durch die Bereitstellung eines einzigen Gateways für Netzwerkressourcen trennt CA Access Gateway das Unternehmensnetzwerk und zentralisiert die Zugriffskontrolle.

Hinweis: SR-IOV-Schnittstellen (1/x und 10/x), die Teil eines Kanals sind, werden nicht in der Liste der Schnittstellen angezeigt, da Kanäle auf einer CA Access Gateway-Instanz nicht unterstützt werden. Weitere Informationen zu den Funktionen von CA Access Gateway finden Sie in der Produktdokumentation zu Wiki

Provisioning einer CA Access Gateway-Instanz

Bevor Sie eine CA Access Gateway-Instanz bereitstellen können, müssen Sie ein XVA-Image herunterladen. Nachdem Sie das XVA-Image heruntergeladen haben, laden Sie es auf die SDX-Appliance hoch. Stellen Sie sicher, dass Sie Management Service Version 10.5 Build 52.3.e oder höher auf der SDX-Appliance verwenden. Um ein CA Access Gateway bereitzustellen, müssen Sie zuerst das XVA-Image auf die SDX-Appliance hochladen und dann eine Instanz bereitstellen.

So laden Sie ein XVA-Image auf die SDX-Appliance hoch:

  1. Navigieren Sie auf der Registerkarte Konfiguration zu CA Access Gateway > Software-Images .
  2. Klicken Sie im Detailbereich unter XVA-Dateienin der Dropdownliste Aktionauf Upload.
  3. Klicken Sie im angezeigten Dialogfeld auf Durchsuchen, und wählen Sie dann die XVA-Datei aus, die Sie hochladen möchten.
  4. Klicken Sie auf Upload. Die XVA-Datei wird im Bereich XVA-Dateien angezeigt.

So stellen Sie eine CA Access Gateway-Instanz bereit:

  1. Navigieren Sie auf der Registerkarte Konfiguration zu CA Access Gateway > Instanzen .
  2. Klicken Sie im Detailbereich auf Hinzufügen.
  3. Befolgen Sie im Assistenten zum Bereitstellen von CA Access Gateway die Anweisungen auf dem Bildschirm.
  4. Klicken Sie auf Fertig stellen, und klicken Sie dann auf Schließen.

Nachdem Sie die Instanz bereitgestellt haben, melden Sie sich bei der Instanz an und führen Sie die detaillierte Konfiguration durch.

Um die Werte der Parameter einer bereitgestellten Instanz zu ändern, wählen Sie im Detailbereich die zu ändernde Instanz aus, und klicken Sie dann auf Ändern. Legen Sie im Assistenten zum Ändern von CA Access Gateway die Parameter auf Werte fest, die für Ihre Umgebung geeignet sind.

Hinweis:

Wenn Sie einen der Schnittstellenparameter oder den Namen der Instanz ändern, wird die Instanz beendet und neu gestartet, um die Änderung wirksam zu machen.

Überwachen einer CA Access Gateway-Instanz

Die SDX-Appliance erfasst Statistiken, z. B. die Version von SDXTools, die auf der Instanz ausgeführt wird, einer CA Access Gateway-Instanz.

So zeigen Sie die Statistiken für eine CA Access Gateway-Instanzan:

  1. Navigieren Sie zu CA Access Gateway > Instanzen.
  2. Klicken Sie im Detailbereich auf den Pfeil neben dem Namen der Instanz.

Verwalten einer CA Access Gateway-Instanz

Sie können eine CA Access Gateway-Instanz vom Management Service starten, stoppen, neu starten, erzwingen oder den Neustart erzwingen. Gehen Sie folgendermaßen vor, um diese Aufgaben auszuführen:

  1. Erweitern Sie auf der Registerkarte Konfiguration den Eintrag CA Access Gateway.
  2. Navigieren Sie zu CA Access Gateway > Instanzen.
  3. Wählen Sie im Detailbereich die Instanz aus, für die Sie den Vorgang ausführen möchten, und wählen Sie dann eine der folgenden Optionen aus:
    • Starten
    • Herunterfahren
    • Neustart
    • Herunterfahren erzwingen
    • Neustart erzwingen
  4. Klicken Sie im Feld Meldung bestätigen auf Ja.
CA Access Gateway