Citrix ADC SDX 13.0

Verwenden von Protokollen zum Überwachen von Vorgängen und Ereignissen

Verwenden Sie Überwachungs- und Taskprotokolle, um die Vorgänge zu überwachen, die auf dem Management Service und auf den Citrix ADC SDX-Instanzen ausgeführt werden. Sie können das Ereignisprotokoll auch verwenden, um alle Ereignisse für Aufgaben zu verfolgen, die auf dem Verwaltungsdienst und dem XenServer ausgeführt werden.

Anzeigen der Überwachungsprotokolle

Alle Vorgänge, die mithilfe des Verwaltungsdienstes ausgeführt werden, werden in der Appliance-Datenbank protokolliert. Verwenden Sie Überwachungsprotokolle, um die Vorgänge anzuzeigen, die ein Management Service-Benutzer ausgeführt hat, Datum und Uhrzeit jedes Vorgangs sowie den Erfolgs- oder Fehlerstatus des Vorgangs anzuzeigen. Sie können die Details auch nach Benutzer, Vorgang, Überwachungszeit, Status usw. sortieren, indem Sie auf die entsprechende Spaltenüberschrift klicken.

Die Paginierung wird im Bereich Überwachungsprotokoll unterstützt. Wählen Sie die Anzahl der Datensätze aus, die auf einer Seite angezeigt werden sollen. Standardmäßig werden 25 Datensätze auf einer Seite angezeigt.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Überwachungsprotokolle anzuzeigen:

  1. Erweitern Sie im Navigationsbereich System, und klicken Sie dann auf Überwachung.
  2. Im Bereich Überwachungsprotokoll können Sie die folgenden Details anzeigen.
    • Benutzername: Der Management Service-Benutzer, der den Vorgang ausgeführt hat.
    • IP-Adresse: Die IP-Adresse des Systems, auf dem der Vorgang ausgeführt wurde.
    • Port: Der Port, an dem das System ausgeführt wurde, als der Vorgang ausgeführt wurde.
    • Ressourcentyp: Der Typ der Ressource, die zum Ausführen des Vorgangs verwendet wird, z. B. xen_vpx_image und login.
    • Ressourcenname: Der Name der Ressource, die zum Ausführen des Vorgangs verwendet wird, z. B. vpx_image_name und der zum Anmelden verwendete Benutzername.
    • Audit-Zeit: Der Zeitpunkt, zu dem das Überwachungsprotokoll generiert wurde.
    • Operation: Die Task, die ausgeführt wurde, z. B. Hinzufügen, Löschen und Abmelden.
    • Status: Der Status der Prüfung, z. B. “Erfolg” oder “Fehlgeschlagen”.
    • Meldung: Eine Meldung, die die Ursache des Fehlers beschreibt, wenn der Vorgang fehlgeschlagen ist, und den Status der Aufgabe, z. B. Fertig, wenn der Vorgang erfolgreich war.
  3. Um die Protokolle nach einem bestimmten Feld zu sortieren, klicken Sie auf die Überschrift der Spalte.

Task-Protokolle anzeigen

Verwenden Sie Taskprotokolle, um Aufgaben anzuzeigen und zu verfolgen, wie z. B. das Aktualisieren von Instanzen und das Installieren von SSL-Zertifikaten, die vom Verwaltungsdienst auf den Citrix ADC-Instanzen ausgeführt werden. Im Aufgabenprotokoll können Sie anzeigen, ob eine Aufgabe in Bearbeitung ist oder fehlgeschlagen ist oder erfolgreich ist.

Die Paginierung wird im Aufgabenprotokollbereich unterstützt. Wählen Sie die Anzahl der Datensätze aus, die auf einer Seite angezeigt werden sollen. Standardmäßig werden 25 Datensätze auf einer Seite angezeigt.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Aufgabenprotokoll anzuzeigen:

  1. Erweitern Sie im Navigationsbereich Diagnose, und klicken Sie dann auf Aufgabenprotokoll.

  2. Im Aufgabenprotokollbereich können Sie die folgenden Details anzeigen.

    • Name: Der Name der Aufgabe, die ausgeführt wird oder bereits ausgeführt wurde.
    • Status: Der Status der Aufgabe, z. B. In Bearbeitung, Abgeschlossen oder Fehlgeschlagen.
    • Ausgeführt von: Der Management Service-Benutzer, der den Vorgang ausgeführt hat.
    • Startzeit: Der Zeitpunkt, zu dem die Aufgabe gestartet wurde.
    • Endzeit: Der Zeitpunkt, zu dem die Aufgabe beendet wurde.

Task-Geräteprotokolle anzeigen

Verwenden Sie Task-Device-Protokolle, um Aufgaben anzuzeigen und zu verfolgen, die auf jeder SDX-Instanz ausgeführt werden. Im Aufgabengeräteprotokoll können Sie anzeigen, ob eine Aufgabe gerade ausgeführt wird, fehlgeschlagen ist oder erfolgreich ist. Außerdem wird die IP-Adresse der Instanz angezeigt, auf der die Aufgabe ausgeführt wird.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Aufgabengeräteprotokoll anzuzeigen:

  1. Erweitern Sie im Navigationsbereich Diagnose, und klicken Sie dann auf Aufgabenprotokoll.
  2. Doppelklicken Sie im Aufgabenprotokollbereich auf den Task, um die Details des Task-Gerätes anzuzeigen.
  3. Klicken Sie im Bereich Aufgabengeräteprotokoll auf die Überschrift der Spalte, um die Protokolle nach einem bestimmten Feld zu sortieren.

Task-Befehlsprotokolle anzeigen

Verwenden Sie Task-Befehlsprotokolle, um den Status jedes Befehls einer Task anzuzeigen, die auf einer Citrix ADC-Instanz ausgeführt wird. Im Task-Befehlsprotokoll können Sie anzeigen, ob ein Befehl erfolgreich ausgeführt wurde oder fehlgeschlagen ist. Es zeigt auch den ausgeführten Befehl und den Grund, warum ein Befehl fehlgeschlagen ist.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Task-Befehlsprotokoll anzuzeigen:

  1. Erweitern Sie im Navigationsbereich Diagnose, und klicken Sie dann auf Aufgabenprotokoll.
  2. Doppelklicken Sie im Aufgabenprotokollbereich auf den Task, um die Details des Task-Gerätes anzuzeigen.
  3. Doppelklicken Sie im Bereich Aufgabengeräteprotokoll auf den Task, um die Details des Task-Befehls anzuzeigen.
  4. Klicken Sie im Bereich Task-Befehlsprotokoll auf die Überschrift der Spalte, um die Protokolle nach einem bestimmten Feld zu sortieren.

Ereignisse anzeigen

Verwenden Sie den Bereich Ereignisse in der Verwaltungsdienst-Benutzeroberfläche, um die Ereignisse zu überwachen, die vom Verwaltungsdienst für Aufgaben generiert werden, die im Verwaltungsdienst ausgeführt werden.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Ereignisse anzuzeigen:

  1. Erweitern Sie auf der Registerkarte Überwachung im linken Bereich Überwachung, und klicken Sie dann auf Ereignisse.
  2. Im Bereich Ereignisse können Sie die folgenden Details anzeigen.
    • Schweregrad: Der Schweregrad eines Ereignisses, der kritisch, groß, klein, klar und Informationen sein kann.
    • Quelle: Die IP-Adresse, auf der das Ereignis generiert wird.
    • Datum: Das Datum, an dem das Ereignis generiert wird.
    • Kategorie: die Kategorie des Ereignisses, z. B. PolicyFailed und DeviceConfigChange.
    • Nachricht: Die Meldung, die das Ereignis beschreibt.
  3. Um die Ereignisse nach einem bestimmten Feld zu sortieren, klicken Sie auf die Überschrift der Spalte.
Verwenden von Protokollen zum Überwachen von Vorgängen und Ereignissen